Villa Sandi

Villa Sandi ist eines der bekanntesten Prosecco Produzenten in Valdobiaddene bzw. Crocetta di Montello. Das wunderschöne Gut gehört der Familie Moretti, die schon seit Generationen mit Wein im Veneto handelt. Die Trauben (Glera) für den Prosecco Spumante, frizzante und auch Stillwein kommen aus eigenen Weinbergslagen und von befreundeten Winzern. Die Trauben für die Weißweine und Rotweine kommen aus der Marca Trevigiani und dem Piave. Crocetta di Montello liegt genau am Schnittpunkt des Piave und des traditionellen Prosecco Gebietes. Villa Sandi hat in allen hochwertigen Zonen Weinberge, die die Grundlage für ein Top Prosecco sind. Neben dem Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG extra dry macht die Familie Moretti einen Cartizze di Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG, den Prosecco DOC Treviso il fresco, einen hochwertigen Valdobbiadene Prosecco Frizzante DOCG und einen Asolo Prosecco Superiore DOCG. Nach den neuen Richtlinen kommt jetzt auch noch ein Prosecco Rose Millesimato Spumante brut mit dazu. Villa Sandi besitzt auch noch ein zweites Weingut direkt in Valdobiaddene - Casa Gheller. Auch hier gibt es hervorragende Spumante und frizzante aus den Tolagen der Region.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

21 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Villa Sandi - Prosecco Spumante extra dry DOCG
    Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG extra dry

    Villa Sandi

    Der Villa Sandi Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG extra dry ist ein gehobener Prosecco von Villa Sandi mit einem feinen Geschmack und einem sehr interessanten Charakter. Jetzt online bestellen und genießen !

    Bewertung:
    90%
    11,99 € Ab 11,40 €
    Inhalt: 0.7 Liter (17,13 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  2. Villa Sandi - Prosecco Frizzante DOC
    Prosecco frizzante D.O.C.

    Villa Sandi

    Der Villa Sandi Prosecco frizzante DOC ist der günstige Einsteiger in die Welt der Villa Sandi Prosecco - fruchtig, spritzig und unkompliziert - jetzt online bestellen und genießen

    Bewertung:
    80%
    5,80 €
    Inhalt: 0.75 Liter (7,73 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
Ansicht als Raster Liste

21 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Villa Sandi Prosecco ist nicht gleich Villa Sandi Prosecco

Nach der großen Prosecco Reform 2009 wurde die Rebsorte Prosecco in Glera umgetauft und Prosecco zu einer Herkunftsbezeichnung. Prosecco darf nur noch auf dem Etikett stehen, deren Trauben auch wirklich aus dem Proseccogebiet kommen und auch dort zu Spumante, frizzante und Stillwein weiterverarbeitet werden. Es gibt heute 5 verschiedene Zonen. Das Prosecco DOC, Prosecco DOC Treviso, Prosecco Superiore Asolo DOCG und Conegliano Valdobbiadene Prosecco DOCG. Villa Sandi besitzt heute hervorragende Lagen in allen wichtigen Anbauzonen, die wir im folgenden vorstellen:

Prosecco Rose DOC Millesimato

Prosecco Rose. Dies ist eine neue Bezeichnung, die es zuvor noch nicht gab. Prosecco wurde bis jetzt ausschließlich aus weißen Trauben gewonnen. In einem Prosecco Rose darf/muss folglich auch rote Trauben sein. Die kommen vom Pinot Nero. Der italienische Spätburgunder wurde offiziell in die Prosecco DOC Statuten aufgenommen. So kann man jetzt auch einen Prosecco Rose von Villa Sandi kaufen. Millesimato ist der Hinweis auf einen Jahrgangsspumante.

Prosecco Treviso DOC il fresco brut

Der Prosecco il fresco DOC Treviso ist der Einstieg in die Villa Sandi Prosecco Welt. Die Trauben kommen aus dem Treviso und ist heute einer der erfolgreichsten Prosecchi im Weingut. Il fresco bedeutet so viel wie "frischer Prosecco", was auch seinem Charakter entspricht. Der Prosecco il fresco ist unkompliziert zu trinken und macht eine Menge Spaß. Neben dem Il fresco gibt es noch einen il fresco Rose Spumante und einen il fresco Spumante, der aus mehreren Rebsorten besteht.

Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG extra dry

Der Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG extra dry kommt aus der exklusiven Conegliano Valdobbiadene Prosecco DOCG Region. Superiore bedeutet eine überdurchschnittliche Qualität bzw. die Herkunft aus einer oder mehreren der 15 Gemeinden, deren Prosecco zusätzlich das Superiore auf dem Etikett tragen darf. DOCG steht für ein strenges Reglement, was Menge, Anbaumethoden und Verarbeitung betrifft. Der Ertrag ist niedrig, die Qualität hoch. Extra dry bedeutet mit einem Hauch von Restzucker, also nicht ganz trocken und ganz weit weg von süß.

Villa Sandi Prosecco

La Rivetta Cartizze di Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG brut

Diese enge regionale Bezeichnung Cartizze befindet sich im Herzen des Prosecco und ist die Speerspitze des Villa Sand Prosecco. Insgesamt ist die Lage gerade einmal 107 Hektar groß. Nur die allerbesten Glera Trauben werden für den La Rivetta Cartizze di Valdobbiadene Prosecco Superiore DOCG brut verwendet. Hier stellt das Weingut die höchsten Qualitätsansprüche an den Spumante. Die Weinberge sind hier sehr hügelig und teilweise klein terrasiert. Hier ist viel Handarbeit gefragt.

Asolo Prosecco Superiore DOCG brut

Der Asolo Prosecco Superiore DOCG brut kommt aus dem Asolo Gebiet. Die Region liegt nördlich von Venedig in der Provinz Treviso auf den Hügeln von Montello und Colli Asolani am Fuße der Dolomiten .Dieses Gebiet zeichnet sich durch milde Frühlinge, warme Sommer und milde Herbste aus, was dem Asolo Prosecco seinen eigenen Charakter gibt. Die Ernte erfolgt hier immer etwas später, was die Glera Trauben etwas länger reifen lässt. Dadurch ensteht ein vielschichtiger Spumante mit viel Charakter.

 

Urlaub bei Villa Sandi, natürlich mit Prosecco

Sollten Sie einmal Lust haben, im Herzen des Valdobbiadene Gebiets Urlaub zu machen, bietet Ihnen die Villa Sandi ein wunderbares Agriturismo an um Prosecco zu genießen. Wer einmal die Chance hat, Villa Sandi in Crocetta di Montello zu bescuhen, kann an den zahllosen Weinführungen teilnehmen. In den Gewölbekellern lagern abertausende Flaschen Spumante aus der Opere Linie, die erst nach mehrjähriger Lagerung in den Verkauf kommen dürfen. Auch ist die Familie Moretti engagiert bei der Forschung und Ausbildung des Nachwuchses. So unterstützt die Familie Moretti die Weinbauuniversität und ihre neuersten Forschungen um den Wein- und Proseccoanbau immer auf dem modernsten Stand der Technik zu halten. Moderne und Tradition im Einklang zu erhalten ist das oberste Ziel von Villa Sandi.

Stimmen zu Villa Sandi

Der Gambero Rosso über Villa Sandi

"Seit über 30 Jahren arbeitet die Familie Polegato nun schon auf dem Montello. Ihr interessantestes Erzeugnis ist der Corpore, ein roter Verschnitt aus Merlot und Cabernet franc, der sich stilistisch zwischen Bolgheri und Bordeaux bewegt: trocken und mit viel Biss. Ins Schwarze traf auch der Avitus, ein duftiger, körperbetonter Incrozio Manzoni."

Magazin Weinwirtschaft über den Prosecco von Villa Sandi

Zum dritten wurde nun der Prosecco Spumante il fresco vom Weingut Villa Sandi zum Prosecco des Jahre gekührt. Der leichte Körper , die wunderbare Perlage und die typische Frucht finden hier die ideale Kombination.

Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger