Sektgut Andres & Mugler

Sekgut Andres und Mugler Mit tausend Litern eines Riesling-Spätlese-Sekts begannen Michael Andres und Steffen Mugler 1989 ihren Traum vom eigenen Sekt  zu realisieren. Doch der Sekt  aus Ruppertsberg in der Pfalz schmeckte nicht nur Ihnen. Die Kritiker lobten, "Andres & Mugler" schnitt in internationalen Vergleich hervorragend ab, und die Leute kauften die Flasche mit der ungewöhnlichen Spange. Andres & Mugler verwenden ausschließlich ausgereifte Trauben aus dem Kabinett- und Spätlesebereich, Weine also, die bisher für eine Versektung als viel zu kostbar galten. Durch die längere Stockreife können die Grundweine den traubigen Charakter der Rebsorte entwickeln. Ein komplexer, eleganter, ausgewogener und frischer Sekt aus Deutschland ist das Ergebnis. Dabei spielen sowohl traditionelle Sorten wie auch neue "moderne" Rebsorten wie z.B. der Sauvignon Blanc eine Rolle.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Philosophie von Andres & Mugler

Ein Meilenstein für die Stilistik, war 2010 die Einführung der biologisch.-dynamischen Wirtschaftsweise in den Weinbergen von Steffen Mugler und Michael Andres Das ermöglicht ihnen – bei der für die Sektbereitung wichtigen frühen Lese, bei moderaten Alkoholwerten – balancierte, physiologisch schon reife Trauben in den Händen zu halten. Die Trauben werden ausschließlich von Hand geerntet und nur gesunde, unverletzte Trauben gelangen in den Keller. Mit einem speziellen Cremant-Programm pressen die beiden Winzer aus der Pfalz die Trauben über 3-5 Stunden, bei einer Saftausbeute von nur 65 %.

Ziel ist dabei einen schlanken feinen Sektgrundwein mit optimalem Ph-Wert zu keltern. Über die lange Presszeit werden die wertvollen Inhaltsstoffe aus den Trauben extrahiert. Vergoren werden die Weine für den Sekt spontan in Edelstahlfässer und Tonneau´s. Ob es eine malolaktische Gärung gibt, entscheidet der Wein selbst Nachdem die Sektgrundweine mit viel Zeit auf der Hefe ihre Stabilität gefunden haben, erfolgt im darauffolgenden Sommer die Tiragefüllung in Sektflaschen für die zweite Gärung. Die Sekt-Kollektion reift 12 – 48 Monate auf der Hefe bevor degorgiert wird und umfasst einzelne Rebsorten-Sekte und komplexe Burgundercuvée´s, die durchaus auch Menu´s begleiten können.

Interview im Sektgut Andres & Mugler

Interview mit Michael Andres über das Sektgut Andres & Mugler. Interessantes zur Sektherstellung und Beschreibung der einzelnen Sekte von Andres & Mugler. Dies ist der mein erster Video-Podcast. Weitere werden folgen...
 

Die Adresse des Weingutes

Sektkellerei Andres & Mugler - Hauptstraße 33A - 67152 Ruppertsberg

Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger