Es wird wieder Frühling +++ Roséweine +++ Wir werden Rosé

Spätburgunder Großes Gewächs

In fast allen deutschen Weinanbaugebieten ist der Spätburgunder als traditioneller Rotwein in der VDP Klassifikation als VDP Große Gewächse festgelegt. Nur an der Mosel, an der Saar und an der Nahe darf der Spätburgunder den Namenszusatz Großes Gewächs nicht tragen. Eigentlich schade, denn das Weingut Markus Molitor zeigt immer wieder dass seine Spätburgunder vom Graacher Himmelreich oder vom Brauneberger Klostergarten über eine ausgezeichnete Qualität verfügen. Aber nun zum Spätburgunder Großes Gewächs, der in der Pfalz, in Franken oder in Baden heranwächst. Inzwischen ist Deutschland das drittgrößte Anbaugebiet für Spätburgunder weltweit und verfügt über eine Anbaufläche von etwa 11.800 Hektar. Heute werden in Deutschland viele Spitzenqualitäten erzeugt, die den berühmtesten roten Burgundern aus Frankreich in nichts nachstehen.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 29

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Pinot Noir Kirschgarten VDP.GROSSES GEWÄCHS

    Philipp Kuhn

    Intensiv nach Cassis, Waldbeere, schwarzen Kirschen und Pflaumen. Dazu lecker Schokolade und etwas Kalamata Oliven.Hochwertiger Pinot Noir von internationalem Format. Fester Körper mit Dichte und Struktur. Im Finale süßer Kern, aber dennoch mit Biss.

    Zum Produkt
    Philipp Kuhn Pinot Noir Kirschgarten
    Ab 45,00 €
    60,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  2. Pinot Noir Steinbuckel VDP.GROSSES GEWÄCHS

    Philipp Kuhn

    Charmante Fruchtnote, intensiver Körper, fein eingebundene Gerbstoffe. Dichte und Struktur, aber auch verspielt und elegant. Feine Barriquenoten. Langes Lagerpotential

    Zum Produkt
    Philipp Kuhn Pinot Noir Steinbuckel
    Ab 45,00 €
    60,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Spätburgunder Kirschgarten Großes Gewächs

    Weingut Knipser

    Tiefes vielschichtiges Bouquet, Schwarzkirsche, Hagebutte, Waldboden, röstige Würze und viel Frucht. Feine Frische, gute Struktur. Mehr Finesse als Kraft - tiefgründige Mineralität

    Zum Produkt
    Weingut Knipser Spätburgunder Kirschgarten Großes Gewächs
    Bewertung:
    100%
    Ab 48,90 €
    65,20 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  4. Spätburgunder Mandelpfad Großes Gewächs

    Weingut Knipser

    Sauerkirsche, kräutrige Noten, dezente röstige Würze, kraftvoll und lang. Über 20 Monate in neuen Barriques, Spätburgunder aus einer exponierten Lage. Reife und Alterungspotential

    Zum Produkt
    Weingut Knipser Spätburgunder Mandelpfad Großes Gewächs
    Ab 49,00 €
    65,33 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  5. Spätburgunder Eichberg GG

    Weingut Salwey

    Der Weingut Salwey Spätburgunder Eichberg VDP Großes Gewächs kommt aus dem Oberrotweiler Eichberg, der wärmsten Lage die Konrad Salwey zu bieten hat. Dies gibt dem Spätburgunder Kraft und Volumen. Jetzt bestellen und genießen ... Zum Produkt
    Weingut Salwey Spätburgunder Eichberg Großes Gewächs GG
    Ab 49,99 €
    66,65 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  6. Spätburgunder Im Großen Garten

    Weingut Knipser

    Spätzünder, dann viel dunkle Frucht, Schwarzkirsche, etwas Pflaume. Viel Kraft am Gaumen. Struktur und Konzentration. Aus der Spitzenlage Großkarlbacher Burgweg bzw. der Parzelle "Im großen Garten". Spätburgunder mit Reife- und Lagerpotential.

    Zum Produkt
    Knipser Spätburgunder im Großen Garten
    Ab 51,90 €
    69,20 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  7. Spätburgunder Ihringer Vorderer Winklerberg VDP.GG

    Weingut Dr. Heger

    Dunkle Himbeeren, Schlehen, würzige Sauerkirschen, rote Pflaumen. Im Abgang Bitterschokolade und Mokka. Steinige Mineralität, balancierter Körper, ungemein dicht verwobener Tanninteppich. Perfect balanciert mit selbstbewusstem Rückgrat ...

    Zum Produkt
    Weingut Dr. Heger Spätburgunder Vorderer Winklerberg Großes Gewächs GG
    Ab 59,00 €
    78,67 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  8. Pinot Noir Sankt Paul VDP.GROSSES GEWÄCHS Magnum

    Weingut Friedrich Becker

    Feines, mittelkräftiges Rubinrot. In der Nase Duft von Wacholderbeere, Waldbeeren, Tabak, Pfeffer und Waldboden. Am Gaumen dicht mit kräftiger Substanz und jugendlichem Tannin. Saftig mit sehr guter Länge und bester Struktur. Großes Lagerpotential Zum Produkt
    Spätburgunder St Paul SP Großes Gewächs Magnum
    Ab 146,20 €
    97,47 € / 1l (1.5L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 29

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Spätburgunder VDP Große Gewächse im Überblick

Spätburgunder Großes Gewächs aus Baden

Beginnen wir unsere Rundreise durch die deutschen Spätburgunder Hochburgen in Baden. Hier ist zuerst das Weingut Bernhard Huber aus Malterdingen zu nennen. Die Großen Lagen, wie Hecklinger Schloßberg, Bombacher Sommerhalde oder Malterdinger Bienenberg sind mit Spätburgunder für die Großen Gewächse bestockt. Auch Gerhard Eichelmann lobte die Spätburgunder von Bernhard Huber im Jahr 2007 mit diesen Worten: „Ein großer roter Burgunder muss immer auch elegant und fein sein und vor allem gut altern können. Dies gelingt niemanden so gut wie Bernhard Huber. Seine Spätburgunder sind rassig und reintönig, füllig und doch filigran.“

Auch das Weingut Dr. Heger verfügt über ausgezeichnete Parzellen am Ihringer Winklerberg oder am Achkarrer Schlossberg die ein ideales Kleinklima besitzen um große Spätburgunder zu erzeugen. Am Oberrotweiler Kirchberg wird auf abgegrenzten Spitzenlagen Top-Spätburgunder angebaut, der als Spätburgunder Großes Gewächs aus Baden vom VDP zertifiziert ist. Sanfter Schmelz, begleitet von begeisternder Aromatik, vollmundiger Genuß, Präsenz und Reinheit. Das ist Wein vom Weingut Salwey.

Spätburgunder Großes Gewächs aus Franken

Der Centgrafenberg und auch der Hundsrück in Bürgstadt (Franken) sind ein ideale Weinberge für Spätburgunder, da das milde Klima in Verbindung mit dem Buntsandstein-Verwitterungsboden ausgezeichnete Qualitäten hervorbringt. Das ist die Grundlage für die Weingut Rudolf Fürst Spätburgunder.

Spätburgunder Großes Gewächs aus der Pfalz

Eine weitere Spätburgunder Hochburg ist die Pfalz. Das Weingut Friedrich Becker in Schweigen. Das besondere an Friedrich Becker´s Weinbergen ist, dass sie zum Teil auf französischem Boden liegen. So ist der Schweigener Sonnenberg zum einen Teil auf deutschem Boden und die Parzellen Kammerberg und St. Paul befinden sich hinter der französischen Grenze. Es handelt sich hier um perfekte Weinberge für Spätburgunder Große Gewächse aus der Pfalz.

Beim Weingut Knipser in Laumersheim (Pfalz) dürfen die Großen Gewächs Spätburgunderreben im Kirschgarten und im Dirmsteiner Mandelpfad gedeihen. In der 2009 umbenannten Lage Laumersheimer Steinbuckel wächst der Spätburgunder GG vom Weinut Philipp Kuhn, der den Vinum Rotweinpreis bereits zweimal gewonnen hat. Seit 2015 ist auch das Weingut Rings aus Kallstadt im VDP vertreten. Auch die Gebrüder Rings haben neben den Weissweinen eine beeindruckende Auswahl an Rotweinen. Auch hier spielt der Spätburgunder natürlich eine große Rolle. Die Aufnahme in den VDP war deshalb nur eine Frage der Zeit.

Hersteller und Weingüter