Dirmsteiner Mandelpfad

Dirmsteiner Mandelpfad Der Dirmsteiner Mandelpfad liegt westlich neben dem Weinort Dirmstein in der Pfalz. Die Weinbergslage ist nach Süden hin ausgerichtet und besitzt eine leichte Steigung von ca. 20%. Das Herzstück der Lage Mandelpfad befindet sich auf etwa 120 m und wird "Himmelsrech" genannt. In dieser Parzelle werden Riesling und Spätburgunder VDP Grosse Gewächse vom Weingut Knipser erzeugt. Der Himmelsrech liegt in einem natürlichen Talkessel innerhalb der Lage Mandelpfad, die insgesamt über eine Fläche von 160 ha verfügt. Dieser Talkessel bietet Schutz vor den kalten Westwinden und die ideale Sonneneinstrahlung sorgt für eine schnelle Erwärmung wodurch sich die Wärme des Tages in der Senke gut halten kann. Der Name Mandelpfad wurde im Jahr 1557 erstmals erwähnt, damals noch als „ am Mandel Pfad“. Noch heute stehen Mandelbäume in den Weinbergen, die noch immer daran erinnern, dass hier früher kein Wein, sondern ausschließlich Mandelbäume standen, die bewirtschaftet wurden.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Weingut Knipser Riesling Mandelpfad Großes Gewächs GG
    Riesling Mandelpfad Großes Gewächs

    Weingut Knipser

    Auch dieses Jahr ist der Riesling aus dem Dirmsteiner Mandelpfad wieder hervorragend. Aus dem Filetstück "Himmelsrech" wurde auch dieses Jahr wieder Top Qualität geerntet. Der Riesling ist wieder kraftvoll und strukturiert. Das VDP Große Gewächs ist jetzt schon trinkbar, sollte dennoch 3-4 Jahe reifen.

    Ab 35,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (46,67 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  2. Weingut Knipser Spätburgunder Mandelpfad Großes Gewächs
    Spätburgunder Mandelpfad Großes Gewächs

    Weingut Knipser

    Top Spätburgunder aus Top Jahrgang
    Ab 39,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Das Weingut Knipser ist in der glücklichen Lage, das bereits genannte Herzstück, den Himmelsrech zu bewirtschaften. Jedes Jahr entstehen hier ein erstklassiger Riesling VDP Großes Gewächse und ein Spätburgunder VDP Großes Gewächs aus der Pfalz. Der Riesling besticht durch ein filigranes Säurespiel und häufig schmeckt er nach exotischen Früchten. Es entstehen hier sehr nachhaltige Rieslinge und meistens sogar Grosse Gewächse. Der Jahrgang 2009 war das erste Jahr, indem ein Spätburgunder Großes Gewächs aus dem Mandelpfad im Weingut Knipser vinifiziert wurde. Der Spätburgunder ist sehr komplex, tiefgründig und auch sehr lagerfähig. Der Boden im Himmelsrech besteht aus Kalksteinen, die von hochprösem Löss umgeben sind. Im Unterboden liegt eine massive Kalksteinplatte, die in Verbindung mit dem Löss, das vorhandene Wasser speichert. So ist auch in trockenen Perioden genügend Wasser für die Reben vorhanden. Gleichzeitig werden die Minerale aus dem Kalkstein gelöst, und von den Weinreben aufgenommen.