Es wird wieder Frühling +++ Roséweine +++ Wir werden Rosé

VDP.ORTSWEIN

VDP.ORTSWEIN - diese VDP.WEINE haben es in sich. Der VDP.ORTSWEIN ist ein wichtiger Teil der VDP.QUALITÄTSPYRAMIDE. Welche Eigenschaften und Charakter diese Weine haben, und welche Kriterien sie erfüllen müssen, können sie im folgenden erfahren. Im Shop finden sie einige interessante VDP.ORTSWEINE bekannter Winzer aus vielen Regionen in Deutschland. Welche das sind, ... mehr erfahren

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 59

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Chardonnay Ungstein trocken

    Weingut Pfeffingen

    Fruchtbetonter Chardonnay vom Weingut Pfeffingen.

    Zum Produkt
    Chardonnay Ungstein Weingut Pfeffingen
    Ab 12,00 €
    16,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  2. Riesling Ruppertsberg trocken

    Bassermann Jordan

    Exotische Nase mit floralen Eindrücken. Feinfruchtiger Charakter mit saftiger Säure. Leicht und unbeschwingt. Wunderbarer Riesling für laue Frühlingsabende und zu leichten Küche

    Zum Produkt
    Ruppertsberg Riesling Bis zu
    -3%
    Ab 14,50 € statt 15,00 €
    19,33 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Forst Riesling trocken

    Bassermann Jordan

    VDP.ORTSWEIN aus den Forster Lagen. Fest, saftig mit straffer Säure. Langer Abgang mit Druck und langem Nachhall.

    Zum Produkt
    Bassermann Jordan Riesling Forst
    Bewertung:
    100%
    Ab 14,80 €
    19,73 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  4. Kanzemer Riesling trocken

    Weingut von Othegraven

    Der Weingut von Othegraven Kanzemer Riesling trocken ist ein Vorgeschmack auf die großen Lagenweine Zum Produkt
    Weingut von Othegraven Kanzemer Riesling Kabinett
    Ab 15,50 €
    20,67 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  5. Edelsatz

    Philipp Kuhn

    Riesling und Gewürztraminer - Rose, Muskatgewürz, Aprikose, exotische Fruchtaromen. Elegante Frucht, milde Säure. Asiatische, pikante Gerichte, kräftig. Es darf auch feurig scharf sein

    Zum Produkt
    Philipp Kuhn Edelsatz
    Ab 15,90 €
    21,20 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  6. Kiedricher Riesling trocken

    Weingut Robert Weil

    Animierende Frucht, harmonisch eingebundene Säure, saftige Zitrus- und Steinobstaromen, subtile Mineralität. Aus den Kiedricher Spitzenlagen. Vorselektion der Ersten und Großen Lagen.

    Zum Produkt
    Weingut Robert Weil Kiedricher Riesling trocken
    Ab 17,90 €
    23,87 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  7. 2021 Deidesheim Riesling Village

    Weingut Dr. Bürklin-Wolf

    Village - Grüner Apfel, Pfirsich und leichte Würze. Elegante Fruchtnoten, würzig, klare Mineralität. Ortswein aus den Deidesheimer Lagen.

    Zum Produkt
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 59

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Was ist ein VDP.ORTSWEIN ?

VDP Ortswein Die Reben für einen VDP.ORTSWEIN stehen in traditionell hochwertigen Weinbergen.  Beim VDP.Ortswein verspricht der Traubenadler in Verbindung mit dem Ortsnamen auf dem Etikett einen besonderen, durch seine Herkunft geprägten Wein. Ortsweine sind Botschafter ihrer Gemeinden und Böden. Der VDP.ORTSWEIN bildet die zweite Stufe in der VDP.QUALITÄTSPYRAMIDE.  Diese VDP.WEINE bilden die Basis der "Terroir" Weine in einem VDP.WEINGUT. Die Weine der VDP.ERSTE LAGE und das VDP.GROSSES GEWÄCHS sind eng gefasstere Terroirweine aus einer Lage. Der VDP.GUTSWEIN steht unterhalb des VDP.ORTSWEIN und sorgt für sortentypische VDP.WEINE.

Welche Regeln gelten für einen VDP.ORTSWEIN ?

  • Das Weingut muß Mitglied im VDP sein
  • Die maximale Ertragsmenge darf 75 hl pro Hektar nicht überschreiten
  • Die Trauben müssen alle aus eigenen Weinbergen stammen
  • Regionale Rebsorten sind Grundvoraussetzung für einen VDP.ORTSWEIN
  • Die Handlese und traditionelle Anbaumethoden sind obligatorisch

Wie erkennt man einen VDP.ORTSWEIN ?

Beim trockenen VDP.ORTSWEIN  steht „Qualitätswein trocken“ auf dem Etikett, außerdem werden bei trockenen Weinen keine Prädikatsstufen vergeben. Die klassischen Prädikate (Kabinett, Spätlese, Auslese, Beerenauslese, Trockenbeerenauslese, Eiswein) stehen für die fruchtsüßen Varianten des VDP.ORTSWEIN zur Verfügung. Der Ortsname auf dem Etikett zeigt die Herkunft an. Der Begriff  VDP.ORTSWEIN steht als umlaufendes Band auf der Kapsel unterhalb des Traubenadlers. Es wird empfohlen die Weine nicht vor dem 1.3. zu vermarkten.

Hersteller und Weingüter