SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Salwey
2015 Grauburgunder RS trocken

14,30 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Weingut Salwey Grauburgunder RS Reserve ist ein kräftiger Grauburgunder von der Sonne des Kaiserstuhl verwöhnt. Der RS Reserve ist eine Selektion der besten Trauben verschiedener Lagen und wird nur in besonderen Jahren vinifiziert. Jetzt online bestellen und genießen ...

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

14,30 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 19,07 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Salwey
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Baden
Unterregion Kaiserstuhl
Lage Oberrotweiler Käsleberg
Rebsorte Grauburgunder
Jahrgang 2015
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 4-7 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Ortswein

Weingut Salwey Grauburgunder RS Reserve trocken

Nein, beim Weingut Salwey Grauburgunder RS bedeutet RS nicht "Rennsport" sondern Reserve. Also genau das Gegenteil eines 400 PS Flitzers. Hier wird die Langsamkeit groß geschrieben. Man könnte auch von "Entschleunigung" sprechen. Die Trauben für den Weingut Salwey Grauburgunder RS kommen aus den bekannten Lagen Oberrotweiler Käsleberg ( ca. 80 %) und den VDP Große Gewächs Lagen Oberrtoweiler Henkenberg und Oberrotweiler Eichberg. Der Käsleberg ist dominiert von Lößlehm schichten und der Henkenberg bzw. Eichberg leben von ihrem vulkanischen Ursprungs. Diese Böden, auf denen der Grauburgunder aus Baden wächst, sind sehr fruchtbar und haben eine große Wasserspeicherfähigkeit .

Vinifikation des Grauburgunder Reserve RS

Die Trauben für den Salwey Grauburgunder Reserve müssen mit der Hand gelesen werden, da eine Selektion am Stock für diese Qualität unerlässlich ist. Nur reifes und gesundes Lesegut kommen in den Salwey Grauburgunder Reserve. Nach der Lese kommen die Trauben in große Bottiche, wo sie alleine durch ihr Eigengewicht aufplatzen und der Saft ausläuft. Wohl gemerkt nicht der ganze Saft. Die "Einweichzeit" (Mazeration) beträgt ca. 24 Stunden. Dadurch werden die Aromastoffe, die sich in der Traubenhaut befinden herausgelöst sowie  auch die Farbstoffe (Anthocyane). Darum hat der Salwey Grauburgunder RS auch eine dunkelgelbe Farbe. Erst danach wird gepresst und temperaturkontrolliert vergärt. Dies geschieht bei diesem badischen Grauburgunder mit natürlichen Hefen ( Spontangärung). Danach erfolgt eine malolaktische Gärung (natürlicher Säureabbau) im Stückfass (1200 Liter). Der Weißwein aus Baden ruht dann auf der Hefe, bis er im September nächsten Jahres abgefüllt und in den Verkauf kommt. 

So schmeckt der Weingut Salwey Grauburgunder RS Reserve trocken

Der Weisswein aus Baden hat eine Intensive Farbe, kräuterige und pfeffrige Nase. Der Weingut Salwey Grauburgunder RS hat ein vollreifes Bouquet und erinnert an Honig, Birne und Mirabelle. Ausgeprägte Mineralität am Gaumen,Im Nachhall Quitte, Karamell und Tannin. Der Grauburgunder Reserve ist ein klarer, eleganter und sortentypischer badischer Grauburgunder. Der Alkohol ist kräftig und stützt die Struktur des Weißweines. Die Säure ist durch die malolaktische Gärung angenehm und harmonisch. Die lange Lagerung auf der Hefe wird den badischen Weißwein noch viele Jahre frisch halten. Achtung - der Wein kommt unfiltriert in die Flasche.

Essen und Trinken

Gebratenes Seezungenfilet mit Salzkartoffeln und Mandelbutter oder Forelle Müllerin mit Kartoffelsalat sind eine möglich Kombination. Der Grauburgunder braucht grundsätzlich etwas kräftigere Komponenten. Er sollte auch vor dem Genuss 1-2 Stunden dekantiert werden.

Gault-Millau

Jahrgang 2013
89
Jahrgang 2012
88
Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
88
Jahrgang 2008
89

Eichelmann

Jahrgang 2013
89
Jahrgang 2011
89
Jahrgang 2010
89
Jahrgang 2009
88

Kurzüberblick über das Weingut Salwey


Das Weingut Salwey kommt aus Baden bzw. dem Kaiserstuhl. Konrad Salwey ist der Besitzer des Weingutes aus Oberrotweil. Das badische Weingut ist jetzt in dritter Generation in der Hand der Familie Salwey. Das Weingut Salwey ist Mitglied im VDP - dem Verband deutscher Prädikatsweingüter und besitzt mit die besten Lagen am Kaiserstuhl wie z.B. den Oberrotweiler Henkenberg, Oberrotweiler Eichberg und den Oberrotweiler Kirchberg. Im Weingut Salwey dreht sich fasst alles um die Burgunder Weine - typisch für Baden bzw. den Kaiserstuhl. Grauburgunder, Weißburgunder und Spätburgunder sind die Hauptsorten. Daneben baut Konrad Salwey noch Chardonnay und Muskateller an


Die Reserve Weine


Die Reserve Weine kommen aus den Spitzenlagen des Weinguts. Henkenberb, Eichberg und Kirchberg. Der Grauburgunder Reserve, Weißburgunder Reserve und Spätburgunder Reserve liegen mehr oder weniger in großen Holzfässern und Barriques. Je nach Jahrgang und Rebsorte. Die Trauben werden im Weingut Salwey vorher streng selektioniert und ausschließlich mit der Hand geerntet


Hier die Adresse


Salwey GbR Stephanie Salwey und Konrad Salwey Niederrotweil Kirchweg 11 DE-79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl

Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven