Italienische Rotweine

Wer kennt nicht die bekannten italienischen Rotweine wie z.b Chianti oder Amarone oder einen Brunello di Montalcino oder einen Barolo ? In allen Anbauregionen in Italien wird Rotwein angebaut. In den nördlicheren Regionen spielt natürlich auch der Weisswein eine große Rolle. Bekannt sind auch die Rotweine von Gardasee wie z.B. ein Bardolino oder Valpolicella. Wer ins fast benachbarte Piemont fährt findet hier bekannte italienische Rotweine wie den Barbera, Nebiolo oder einen Barolo. In Mittelitalien liegt die vielleicht bekannteste Rotweinregion, die Toskana. Hier wird bevorzugt der Sangiovese angebaut. Der bekannteste Rotwein ist der Chianti oder auch der berühmte Brunello di Montalcino, der Vino Nobile di Monetuplciano oder der Rosso di Montalcino. mehr erfahren

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 25-48 von 114

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Ronchedone Ca dei Frati
    2019 Ronchedone

    Ca dei Frati

    Der Ca dei Frati Ronchedone ist ein sehr kräftiger Rotwein mit Charme, Charakter und einer intensiven Frucht. Der Ronchedone passt sehr gut zu kräftigen Fleischgerichten. Vor allem gebraten und geschmort. Jetzt bestellen und genießen.
    Bewertung:
    100%
    15,99 €
    Inhalt: 0.75 Liter (21,32 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  2. Recioto della Valpolicella DOCG
    2019 Recioto della Valpolicella DOCG

    Righetti Luigi

    Der Recioto della Valpolicella DOCG ist einer der wenigen roten Süßweine Italiens. Der Recioto von Luigi Righetti ist ein Paradebeispiel für diesen süßen Rotwein vom Gardasee.

    Bewertung:
    100%
    16,50 €
    Inhalt: 0.75 Liter (22,00 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Ansicht als Raster Liste

Artikel 25-48 von 114

pro Seite
In absteigender Reihenfolge