Italienische Weißweine

Genießen Sie mit uns die besten italienischen Weißwein aus den verschiedenen Anbauregionen. Die meisten Weißweine findet man im Norden. Je mehr man nach Süden fährt, desto mehr nimmt der Rotweinanteil zu. Die klimatischen Bedingungen sind in Norden einfach am besten. Südtirol, Veneto und das Friaul sind vor allem für ihre Weißweine bekannt. Hier finden sie so bekannte Namen wie z.B. Pinot Grigio oder Lugana. Die Liste der italienischen Weißweine ist lang. mehr erfahren

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 55

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Zenato Soave Classico DOC
    Soave Classico

    Zenato

    Frisch, fruchtig, leichter, eleganter Soave Classico. Unkomplizierter Weißwein aus dem Norden Italiens mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis.

    Ab 5,25 €
    Inhalt: 0.75 Liter (7,00 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  2. Villa Sandi Pinot Grigio igt
    Pinot Grigio DOC

    Villa Sandi

    Zitrusfrüchte, Kernobst, nussige Aromen. Mittelkräftiger Körper, fruchtiger Charakter, wenig Säure, sanftes Mundgefühl. Passt zu Vorspeisen, Schinken, Melone, frischem cremigen Käse

    Ab 5,49 €
    Inhalt: 0.75 Liter (7,32 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Zenato Pinot Grigio delle Venezie
    Pinot Grigio delle Venezie

    Zenato

    Zitrusfrüchte, Melone und Pfirsich. Kräftig, saftig, aromatisch, fruchtig und elegant. Lecker zu Fleisch und Fisch, Vorspeisen und Suppen

    Ab 6,20 €
    Inhalt: 0.75 Liter (8,27 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  4. Sampietrano Cinquantino Fiano Bianco -11%
    2021 Cinquantino Fiano bianco

    Cantina Sampietrana

    Florale Aromen, weiße Blüten, Zitrusfrüchte und Mandeln. Exotische Früchte und Ananas. Trocken und kräftig am Gaumen. Lecker zu Carbonara, Risotto, kräftigen Antipasti ...

    Bewertung:
    100%
    Sonderangebot 6,40 € statt 7,20 €
    Inhalt: 0.7 Liter (9,14 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  5. Selva Capuzza Lugana SC
    Lugana S.C.

    Selva Capuzza

    Gras, Kräuter, Zitrus, Apfel. Blumig und fruchtbetont. Frische angenehme Säure, typischer Gardasee Charakter. Unkompliziert und lecker. Natürlich trocken ausgebaut.

     

     

    Ab 10,20 €
    Inhalt: 0.75 Liter (13,60 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 55

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Im Friaul bzw. im Friuli Julisch Venetien ist der Weißwein König. Hier herrschen die weißen Rebsorten wie Ribolla Gialla, Friulano, Sauvignon Blanc und Pinot Grigio. Hier herrscht ideales Klima für die italienischen Weißweine. Es ist nicht zu warm und die Unterschiede von Tag und Nacht sind hier recht hoch. Die Reben können sich in der Nacht erholen und werden von den alpinen Winden gestreichelt. Nicht zu vergessen ist in diesem Gebiet auch die Glera Traube, die ja in den ausgewiesenen Gebieten zum Prosecco weiterverarbeitet werden, meistens allerdings als Spumante oder frizzante.

Auch im Veneto sind die klimatischen Voraussetzungen für den italienischen Weißwein günstig. Die Alpen und die Dolomiten sorgen für ein gemäßigtes Klima und genügend "Kühlung" der weißen Reben. Rund die hälfte der 80 000 ha ist hier noch mit Weißwein bestockt. Die meist angebaute Rebsorte ist auch hier der Garganega und Glera. Nicht umsonst kommen hier so bekannte Weine her wie der Bianco di Custoza, Soave, Pinot Grigio, Chardonnay, Lugana etc. Natürlich spielt auch hier die Rebsorte Glera eine große Rolle, die vor allem im Proseccogebiet angebaut wird. Aber auch hier wird die Glerasorte als Spumante oder frizzante weiterverarbeitet.

Im Trentino herrscht vor allem die Nosiola Rebe über die südtiroler Weißweine. Aber auch Pinot Grigio und Müller Thurgau findet man hier oft. Dazu kommen noch verschiedene Muskateller Trauben, die auch für interessante Süßweine sorgen. Das Markenzeichen der Südtiroler Weißweine ist die relativ hohe Lage der Weinberge. Hier reifen die Rebsorten länger als im Rest von Italien und haben darum die Möglichkeit tiefgründige und komplexe italienische Weißwein zu erzeugen.