Italienische Rotweine

Wer kennt nicht die bekannten italienischen Rotweine wie z.b Chianti oder Amarone oder einen Brunello di Montalcino oder einen Barolo ? In allen Anbauregionen in Italien wird Rotwein angebaut. In den nördlicheren Regionen spielt natürlich auch der Weisswein eine große Rolle. Bekannt sind auch die Rotweine von Gardasee wie z.B. ein Bardolino oder Valpolicella. Wer ins fast benachbarte Piemont fährt findet hier bekannte italienische Rotweine wie den Barbera, Nebiolo oder einen Barolo. In Mittelitalien liegt die vielleicht bekannteste Rotweinregion, die Toskana. Hier wird bevorzugt der Sangiovese angebaut. Der bekannteste Rotwein ist der Chianti oder auch der berühmte Brunello di Montalcino, der Vino Nobile di Monetuplciano oder der Rosso di Montalcino.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 114

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 114

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger