Chianti Colli Senesi D.O.C.G.

2018
Auf Lager
8,49 €
Inhalt: 0.75 Liter (11,32 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Chianti Colli Senesi DOCG von Panizzi - Qualität aus Italien.

Panizzi Chianti Colli Senesi DOCG

Giovanni Panizzi kaufte 1979 das Landgut Santa Margherita in Sichtweite der historischen Mauern und Türme von San Gimignano. Nach einigen Experimenten, präsentiert er 1989 die ersten Flaschen seines Vernaccia di San Gimignano aus der Toskana mit dem unverkennbaren, noch heute verwendeten Etikett. Der Chianti Colli Senesi ist da keine Ausnahme. Der Rotwein kommt mit einer ansprechenden, rubinroten Farbe und violetten Reflexen ins Glas. An der Nase ist er äußerst frisch und einladend, mit Grapefruit- und Kräuternoten, Nuancen von Kirsche und Blutorange. Die Kräuter erinnern an frisch geschnittenes Gras und einen angenehmen Lavendelduft. Am Gaumen ebenfalls frisch und lebhaft, mit einem Hauch von roten Früchten, gut eingebundenden Tanninen und einem lang anhaltenden Abgang. Klasse!

Der italienische Rotwein passt gut zu einem klassischen Barbeque, edlem, roten Fleisch oder einer Käseauswahl. Als Trinktemperatur empfehlen wir zwischen 16-18°C.

Der Chianti Colli Senesi DOCG wurde 2020 im Falstaff Wein Guide mit 90 Punkten ausgezeichnet.

Società Agricola Panizzi srl
Loc. Larniano 1,
San Gimignano (Siena), Italy
Tel. +39 0577 941576
Mehr Informationen
Weingut Panizzi
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe D.O.C.G.
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Barrique alt
Lagerpotential 15
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Toskana
Lage Colli Senesi
Rebsorte Sangiovese
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Chianti Colli Senesi D.O.C.G.
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger