Riesling von der Saar

Die Saar ist ein relativ kleines Weinanbaugebiet mit einer Rebfläche von ca. 700 ha. Das Weinanbaugebiet beginnt unweit von Filzen und endet in Serrig. Dies entspricht einer Länge von ca. 12 km. Riesling ist mit fast 80% der unangefochtene König bzw. Königin an der Saar.  Obwohl das Gebiet der Saar ganz in der Nähe der Mosel liegt, unterscheiden sich der Saar Riesling doch erheblich vom Mosel Riesling. Die klimatischen Unterschiede zwischen Mosel und Saar lassen sich an folgenden Merkmalen festmachen. Die Rieslinglagen liegen an der Saar ca. 50 bis 100 Meter höher und die Reben stehen näher zu den Mittelgebirgen von Eifel und Hunsrück. Insgesamt ist es an der Saar also etwas kälter wie an der Mosel. Der Riesling von der Saar  besitzt auch eine etwas andere Aromatik. So sind die Weissweine von der Saar keine "Aromenbomben". Eher zurückhaltend erinnern sie mehr an Orangenblüte, Zitronenschale, Bergamotte oder auch Ingwertöne.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 63

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Weingut Van Volxem Wiltinger Wiltinger Riesling
    2020 Wiltinger Riesling trocken

    Van Volxem

    Der Weingut Van Volxem Wiltinger Riesling hieß früher Wiltinger Braunfels. Der Riesling von der Saar ist trocken ausgebaut und wächst in einer typischen Steillage an der Saar. Aprikosen, Mirabellen und Weinbergspfirsich. Das Aromenspektrum des Wiltinger Riesling ist abwechslungsreich und spannend. Ein Begleiter für viele Gelegenheiten. Jetzt bestellen und genießen ...
    15,70 €
    Inhalt: 0.75 Liter (20,93 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 63

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Durch die etwas längeren Reifeperioden ist der Saar Riesling vielleicht noch etwas feingliedriger und leichter. Dennoch begegnen sich hier Licht und Schatten öfter als in andern Anbaugebieten. In schlechteren Jahren ist die Qualität des Riesling von der Saar eher wechselhaft. In guten Jahren vermögen die Weine über sich hinauszuschießen. Zwei herausragende Weingüter sind das  Weingut Egon Müller Scharzhof um Egon Müller und Van Volxem. Egon Müller ist eine Legende, wenn es um edelsüße Rieslinge von der Saar geht. Weltbekannt und vielleicht eine der wenigen Weinikonen in Deutschland. Aber oft auch unbezahlbar. So kann es schon passieren, dass eine Beerenauslese mehr wie  3000 Euro kostet. Jetzt noch etwas günstiger sind die Weine vom Weingut Van Volxem. Ein neues, junges Weingut, dass es aber schnell geschafft hat sich einen Namen in der deutschen Weinbauszene zu machen und für Top Riesling von der Saar steht.

Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger