Bockstein Riesling Spätlese

2019
Auf Lager
19,70 €
Inhalt: 0.75 Liter (26,27 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Stellen Sie sich die Harmonie von "Freude schöner Götterfunke" übersetzt in ein Glas Wein vor...

Weingut van Volxem Bockstein Riesling Spätlese

Als eine der wertvollsten Rieslinglagen der Welt gilt ohne Frage der Okfener Bockstein. Der Weinberg erhebt sich majesteätisch in einem schmalen Seitental der Saar. Er verfügt über grob steinige Devonschieferböden und karge Grauwacke und mit diesem Boden als Grundlage ergeben sich feinwürzige, charaktervolle Weine, die den Weinkenner durch die außergewöhnliche Mineralik und Langlebigkeit schon seit sehr langer Zeit in seinen Bann zieht und begeistert. 

Beim Weingut Van Volxem setzt man auf naturnahe Bewirtschaftung, Ertragsreduzierung und die Weinlese erfolgt so spät wie möglich und natürlich von Hand. Der Wein von der Saar wird spontan vergoren und besitzt eine lange Reifezeit. Der handwerkliche Ausbau erfolgt ohne Schönungsmittel.

So schmeckt der Weingut van Volxem Bockstein Riesling Spätlese

Diese vollkommen ausbalancierte Spätlese schmeckt nach goldgelben Früchten und das volle Aroma endet in einem anregenden Nachklang. Wie ein harmonisch klingendes Musikstück übersetzt in ein wohlschmeckendes Glas Wein. 

 

Gault-Millau
Eichelmann
Jahrgang 2007
87
Jahrgang 2004
85
Weingut Van Volxem
Dehenstr. 2
54459 Wiltingen / Saar
Mehr Informationen
Weingut Van Volxem
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe Spätlese
Alkoholanteil 8
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß, Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Saar
Lage Ockfener Bockstein
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bockstein Riesling Spätlese
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger