SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Große Gewächse aus dem Rheingau

Der Wein aus dem Rheingau hat bereits eine lange Geschichte und sogar die Römer wußten schon von den günstigen Bedingungen für den Weinbau im Rheingau. Unter Karl dem Großen wurden die Anbauflächen um einiges vergrößert und etwa im Jahr 1100 erreichte der Weinbau in Deutschland seinen Höhepunkt. Die bestockte Rebfläche war damals um einiges höher als heute und lag bei etwa 300.000 Hektar. Heute liegt der Riesling auf Platz 1 der am meisten angebauten Rebsorten im Rheingau, mit großem Abstand folgt dann schließlich der Spätburgunder. Außerdem sind die beiden am häufigsten angebauten Rebsorten auch zugleich für den Ausbau als Große Gewächse aus dem Rheingau zugelassen. Das Klima im Rheingau profitiert natürlich von der insgesamt gut geschützten Lage. Im Norden begrenzt das Taunusgebirge die Weinberge und im Süden fließt der Rhein ausnahmsweise einige Kilometer von Osten nach Westen. Somit befinden sich hier überwiegend Süd- und Südwesthänge, die von den vielen Sonnenstunden profitieren und zusätzlich durch die reflektierende Wasseroberfläche des Rheins erwärmt werden. Alles in allem findet der Riesling hier ideale Vegetationsbedingungen, was natürlich schon eine wichtige Voraussetzung für die Entstehung Großer Gewächse ist. Der Boden im Rheingau hat seinen geologischen Ursprung einem tertiären Meer zu verdanken. Dadurch gibt es an manchen Stellen Kies, Sand sowie lehmige bis tonige Böden, die Mergel und Lößanteile enthalten. Andererseits befinden sich im unteren Rheingau bei Rüdesheim und in den höheren Lagen des Rheingaus, wie z.B. in Kiedrich, Quarzit- und Schieferverwitterungsböden, die vermutlich Ausläufer des Taunusgebirges sind. Das Weingut Robert Weil setzt absolut auf Riesling. Hier werden sämtliche Qualitätsstufen der Prädikatsweine vinifiziert und natürlich auch ein Riesling Großes Gewächs vom Kiedricher Gräfenberg. Nur durch die streng qualiätsorientierte Arbeit und konsequente Ertragsreduzierung ist es möglich absolute Spitzenqualitäten zu erzeugen. Das gelingt im Weingut Robert Weil immer wieder aufs Vortrefflichste, nicht umsonst wurden die Spät- und Auslesen und Großen Gewächse bereits an viele Königshäuser in Europa geliefert.

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Weingut Leitz Riesling Berg Rottland Großes Gewächs GG Hinterhaus

Leitz Weingut

2014 Riesling Berg Rottland Großes Gewächse "Hinterhaus"

27,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 36,67 €)
Weingut Leitz Riesling Berg Schlossberg Großes Gewächs GG

Leitz Weingut

2014 Riesling Ehrenfels Berg Schloßberg Großes Gewächs

28,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 38,00 €)
Weingut Robert Weil Riesling trocken Kiedrich Gräfenberg Großes Gewächs

Robert Weil

2014 Kiedrich Gräfenberg Riesling Großes Gewächs

39,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 53,20 €)
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven