SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Leitz Weingut
2016 Eins Zwei Dry Rose trocken

8,50 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Weingut Leitz Rose trocken ist ein typischer Sommer Rose. Nicht zu kräftig, leicht und filigran. Gut gekühlt ein leckeres Sommervergnügen.

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

8,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 11,33 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Leitz Weingut
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Rheingau
Unterregion Nein
Lage Nein
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Jahrgang 2016
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 12,0
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 8°C - 12°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Gutswein

Weingut Leitz Eins-Zwei-Dry Rosé trocken

Der Weingut Leitz Eins Zwei Dry Rosé trocken wird aus Pinot Noir-Trauben, also Spätburgunder gekeltert, entsprechend zart fällt seine Farbe aus, die zu einem feinen Lachsrosa tendiert. Der Wein duftet nach Walderdbeeren, Himbeeren und Brombeeren. Auch ein Hauch Birne und erfrischende Minzereflexe sind dabei. Die zurückhaltende Fruchtsäure der Spätburgundertrauben gibt dem Leitz Eins Zwei Dry Rosé einen weichen und charmanten Auftritt am Gaumen. Eine feine Spur anklingender Fruchtsüße steigert das Trinkvergnügen. Insgesamt ein ausgeglichener und harmonischer Leitz Rose trocken, der mit 8 bis 10 Grad das größte Trinkvergnügen garantiert.

Essen & Trinken

Herrlich zur Grillparty, zu Meeresfrüchten oder Graved Lachs mit Honig-Dill-Senfsauce. Gut gekühlt genießen! Das passt zu wilden Zwiebeln in Olivenöl, luftgetrocknetem Schinken, Salami, Parmesan und natürlich Barbecue.

Das Weingut Leitz gehört heute zu den führenden Weingütern im Rheingau. Johannes Leitz hat das Weingut in den achtziger Jahren von seiner Mutter übernommen und es Schritt für Schritt an die Rheingauer Spitze gebracht. Das Weingut Leitz ist heute national und international bekannt. Das Weingut Leitz bewirtschaftet heute Spitzenlagen wie den Rüdesheimer Berg Schlossberg, Rüdesheimer Berg Rottland und Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels. Das Weingut ist heute Mitglied im VDP - dem Verein Deutscher Prädikatsweingüter. Wie zu erwarten spielt der Riesling im Weingut in Rüdesheim die Hauptrolle. Daneben vinifiziert Johannes Leitz noch einen Spätburgunder, den Leitz Red und einen Rose trocken.

Der Riesling 12dry ist der Einsteigerriesling und öffnet die Welt der Weingut Leitz Weine. Der Riesling ist unkompliziert und trocken ausgebaut. Wer es mit etwas mehr Restzucker liebt ist mit dem Riesling Dragonstone sehr gut bedient. Im Basisbereich gibt es noch einen trockenen Rose und den Red Rotwein. Danach steht schon der erste VDP Ortswein auf der Liste, der Rüdesheimer Riesling trocken. Die Magdalenenkreuz Spätlese besticht durch ihre feinfruchtige und harmonische Art. Der Riesling Magic Mountain von Johannes Leitz ist einer seiner bekanntesten Lagencuvées und ist wieder trocken ausgebaut.

Danach vinifiziert Johannes Leitz VDP Erste Lage Weine aus dem Rüdesheimer Berg Roseneck, Rüdesheimer Berg Kaisersteinfels und Rüdesheimer Berg Roseneck. Aus den Parzellen der Spitzenlagen viniziert das Weingut Leitz seine VDP Große Gewächse.

WEINGUT LEITZ KG
Johannes Leitz
Theodor-Heuss-Straße 5
65385 Rüdesheim am Rhein
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven