Weine aus dem Kremstal Österreich xxx Weingut Müller Kremstal xxx Riesling, Grüner Veltliner, Zweigelt ...

Scharzhofberger Riesling GG

2017
Nicht auf Lager
46,00 €
Inhalt: 0.75 Liter (61,33 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Feingliedrig, präzise Mineralität. Unglaublich feine tiefgründige Mineralität, Subtil, leise, feine Kräuternoten, feinfruchtig, unglaublich eleganter Riesling. Nie laut aber immer präsent

Weingut van Volxem Scharzhofberger Riesling

Der Weingut van Volxem Scharzhofberger Riesling kommt aus der weltbekannten Rieslinglage Scharzhofberg. Der Scharzhofberg liegt zwischen Wiltingen und Oberemmel. Eigentlich ist der Scharzhofberg durch den Winzer Egon Müller vom gleichnamigen Weingut Egon Müller Scharzhof bekannt geworden. Die edelsüßen Gewächse erziehlen bei Versteigerungen regelmäßig Höchstpreise. Auch das Weingut van Volxem versteht es vorzüglich mit dem Scharzhofberg umzugehen.

Der Scharzhofberg

Dem Betrachter des Scharzhofbergs erschließt es nicht sofort, daß aus diesem Weinberg der Saar die besten und auch die teuersten Rieslinge der Welt vinifiziert werden. Der Weinberg sieht sehr unspektakulär aus, verglichen z..B. mit seinen bekannten Verwandten an der Mosel. Der Scharzhofberg besitzt zwar auch eine Steigung zwischen 30 und 60 Prozent, dennoch sieht der Berg nicht so imposant und furchteinflößend aus, wie seine Moselverwandten.

So schmeckt der Weingut Van Volxem Scharzhofberger Riesling

Pfirsich, Orange und wie immer reife Birne sowie eine an weißen Pfeffer bestimmen das Bouquet des Riesling von der Saar. Mit der einprägsamen  Mineralik bleibt sich der Riesling vom Scharzhofberg seiner  berühmten Herkunft auch in diesem Ausnahmejahr treu. Der Riesling legt in Konzentration und Reife nochmals zu, ohne Feinheit und Frische zu verlieren. Dicht, elegant und lang. Mehr Schiefer bietet kein Wein!

Satelittenphoto vom Scharzhofberg

Mit freundlicher Unterstützung von www.weinlagen.info

Gault-Millau
Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
88
Jahrgang 2006
89
Jahrgang 2005
89
Jahrgang 2004
89
Eichelmann
Jahrgang 2011
88
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
90
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
90
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2004
90
Jahrgang 2003
88
Jahrgang 2002
89
Jahrgang 2001
87
Das Weingut van Volxem liegt im Herzen von Wiltingen - noch. Roman Niewodniczanski hat nämlich keinen Platz mehr und baut ein neues Weingut etwas außerhalb vom Wiltingen. Das Weingut Van Volxem besitzt einige der besten Lagen an der Saar. Riesling spielt im Weingut die größte Rolle. Daneben gibt es noch etwas Weißburgunder. Seit 2000 hat Roman Niewodniczanski das Weingut in seinem Besitz. Seitdem geht es mit dem Weingut an der Saar steil bergauf. Die Rieslinge werden fast alle in Steillagen angebaut.

Im Basisbereich hat das Weingut den Schiefer Riesling, den Saar Riesling und den Weißburgunder. Die Weine sind Lagencuvées. Dies bedeutet das die Trauben aus verschiedenen Weinbergen des Weingutes kommen. Alle drei Weißwein sind trocken ausgebaut. Der Riesling Rotschiefer dagegen ist feinherb ausgebaut. Er ist nicht so trocken wie die anderen Weine. Der Riesling Wiltinger Braunfels heißt seit dem Jahrgang 2015 nur noch Wiltinger Riesling trocken und ist ein VDP Ortswein, stammt also von den Lagen rund um Wiltingen. Der Riesling Alte Reben ist vielleicht der beliebteste Weißwein bei von Winning.

Der Riesling Goldberg, Volz Riesling und Riesling Gottesfuß sind reine Lagenweine aus den besten Weinberge von Roman Niewodniczanski. Der Scharzhofberger Riesling und der Riesling Pergentsknopp kommt aus der weltbekannten Lage Scharzhofberg. Der Pergentsknopp ist eine Parzelle im Scharzhofberg und ist bekannt für seine besonders guten Weine. Alle Weißweine egal ob Riesling oder Weißburgunder werden Qualitätsorientiert angebaut und vinifiziert. In den Steillagen funktioniert nur die Handlese. Die Ertragsmengen sind reduziert und im Keller von Volxem arbeitet man nur mit modernster Technik.

Weingut Van Volxem
Dehenstr. 2
54459 Wiltingen / Saar
Mehr Informationen
Weingut Van Volxem
Jahrgang 2017
Qualitätsstufe VDP Grosse Lage
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 18
Besonderheiten VDP
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Saar
Lage Scharzhofberg
Rebsorte Riesling
Card Bundle Layout Nein
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Scharzhofberger Riesling GG
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
  1. VV Riesling feinherb

    Van Volxem

    Saftiger Pfirsich, aromatische Frucht, Hauch von Aprikose, leichte beschwingte Süße. Alkoholisches Leichtgewicht, dezente Säure und bissige Mineralität. Trinkfluß pur.

    Zum Produkt
    VV Riesling feinherb
    Bewertung:
    67%
    Ab 9,90 €
    13,20 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  2. Riesling Kanzemer Altenberg Großes Gewächs

    Weingut von Othegraven

    Weingut von Othegraven Riesling Kanzemer Altenberg VDP Großes Gewächs - aristokratisch, feinfruchtig, langlebig.

    Zum Produkt
    Weingut von Othegraven Riesling Altenberg Großes Gewächs
    Ab 33,00 €
    44,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Saar Riesling trocken

    Van Volxem

    Feine Nuancen von Heidelbeere, Wacholder und Schlehe, rauchig mineralisch mit einem Hauch von Pfeffer. Typische mineralische Noten vom Schiefer geprägt. Ein Edler Wein in Noblen Gewand.

    Zum Produkt
    Weingut Van Volxem Saar Riesling trocken
    Bewertung:
    100%
    Ab 13,90 €
    18,53 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
Hersteller und Weingüter