Chardonnay R

2017
Nicht auf Lager
43,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (58,53 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Der Chardonnay Karthäuser wurde jetzt unbenannt und heißt jetzt Chardonnay R - sonst änderst sich nichts.

Weingut Rudolf Fürst Chardonnay R

Der frühere Chardonnay Karthäuser wurde jetzt unbenannt und heißt jetzt Chardonnay R. Ein kräftiger und gleichzeitig eleganter Chardonnay mit Zitrusaromen, Blütenduft und der Mineralität des Karthäusers. Der Chardonnay wächst in einer Parzelle des Centgrafenberg, der vom Kalkgehalt des Bodens geprägt ist. Die Parzelle liegt in einer geschützten Lage, sodass ein konstantes Klima herrscht. Der Weisswein aus Franken reift dann ein Jahr im Barrique bevor er dann in den Verkauf kommt.

Der Ertrag ist qualitätsbedingt klein und der Qualitätsdruck hoch. Auch der Chardonnay ist eine Rebsorte, die langsam reift und die man sehr lange lagern kann. Deshalb eignet sich der Weißwein hervorragend für eine längere Lagerzeit. Er gewinnt dabei an Tiefe und Komplexität.

So schmeckt der Chardonnay R vom Weingut Rudolf Fürst

Standardmäßig sind die Weine im Weingut Rudolf Fürst trocken ausgebaut. Auch der Chardonnay R ist analytisch trocken, sensorisch lässt sich doch eine feine Fruchtsüße wahrnehmen. Dies macht den Chardonnay harmonisch. Die Mineralität gibt ihm eine feine Länge und die Komplexität. Die Aromen sind vielfältig und erinnern an Südfrüchte wie Limette und Zitrone. Dazu kommen noch feine nussige Aromen, die an Mandeln erinnern. Natürlich hinterlässt das Barriquefass auch seine Spuren. Die leicht getoasteten Fässer sind schmeckbar aber drängeln sich nicht in den Vordergrund. Sie ergeben eine wunderbare Grundnote, die den Chardonnay R vom Weingut Rudolf Fürst trägt.

Gault-Millau
Jahrgang 2014
93
Jahrgang 2013
91
Jahrgang 2012
91
Jahrgang 2009
90
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
89
Jahrgang 2006
88
Jahrgang 2003
86
Eichelmann
Jahrgang 2012
92
Jahrgang 2009
92
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
89
Jahrgang 2006
89
Jahrgang 2003
89

Die Adresse vom Weingut Rudolf Fürst:


Weingut Rudolf Fürst Hohenlindenweg 46 63927 Bürgstadt am Main

Mehr Informationen
Weingut Fürst Rudolf
Jahrgang 2017
Qualitätsstufe VDP Erste Lage
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Besonderheiten VDP, Prämiert
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Franken
Unterregion Mainviereck
Rebsorte Chardonnay
Gault-Millau Punkte 93
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Chardonnay R
Ihre Bewertung
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger