Niederhäuser Hermannshöhle

Die Niederhäuser Hermannshöhle ist seit über 100 Jahren die steuerlich am höchsten bewertete Lage an der Nahe. Der Name leitet sich von einem kleinen Bergwerkstollen also der Höhle im Mittelteil des Berges ab. Und der Vorname Hermann stammt von dem griechischen Hermes ab, dieser ist der römische Schutzgott der Boten und Reisenden. Es wird vermutet dass dies ein Hinweis auf eine alte Kultstätte ist. Auf einer Höhe von 130-175 m über NN liegen die 8 ha Rebfläche der absoluten super Südlage. Die extrem steilen Hänge bestehen größtenteils aus schwarz-grauem Schiefer vermischt mit vulkanischem Eruptivgestein, Phorphyr und Kalkstein. Hier liegt das älteste Gestein der Gemarkung Niederhausen. Es wurde im Oberkarbon vor über 300 Millionen Jahren abgelagert. Die Niederhäuser Hermannshöhle ist ausschließlich mit Riesling bepflanzt

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Weingut Dönhoff Niederhäuser Hermannshöhle Auslese
    2016 Riesling Auslese Niederhäuser Hermannshöhle

    Weingut Dönnhoff

    2016 Riesling Auslese Niederhäuser Hermannshöhle von Helmut und Cornelius Dönnhoff. Nach anfänglich klimatischen Schwierigkeiten wendete sich auch 2016 noch alles zum Guten. Leider waren die Mengen in 2016 sehr gering. Also nicht lange warten und die letzten Flaschen in den Keller legen !!

    27,30 €
    Inhalt: 0.375 Milliliter (72.800,00 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
  2. Weingut Dönhoff Niederhäuser Hermannshöhle Auslese
    2015 Riesling Auslese Niederhäuser Hermannshöhle

    Weingut Dönnhoff

    Riesling Auslese von der Niederhäuser Hermannshöhle aus einem kultverdächtigen Jahrgang. Eine edelsüße Riesling Auslese der extra Klasse. Leider sind nur sehr wenige Flaschen von der Auslese verfügbar. Genau der richtige Weißwein für ihre persönliche Schatzkammer.
    27,30 €
    Inhalt: 0.375 Milliliter (72.800,00 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
  3. Weingut Dönnhoff Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle
    2016 Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle

    Weingut Dönnhoff

    Ende gut alles gut. Die 2016 Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle ist auch dieses Jahr wieder sehr gut gelungen. Trotz eines verregneten Früjahrs und teils feuchten Sommers, wendete sich das Blatt in der zweiten Jahreshälfte und wendete alles zum Guten. Leider waren die Mengen für den Riesling in der Niederhäuser Hermannshöhle gegenüber 2015 etwas geringer. Die Qualität war wieder auf Top Niveau.
    28,80 €
    Inhalt: 0.75 Liter (38,40 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
  4. Weingut Dönnhoff Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle
    2014 Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle

    Weingut Dönnhoff

    Auch 2014 vinifiziert Hermann Dönnhoff eine tadelose Riesling Spätlese von der bekanntesten Lage der Nahe, der Niederhäuser Hermannshöhle. Auch dieser Jahrgang hält ein ganzes Potpourri an Aromen und Geschmackseindrücken bereit. Eine Riesling Spätlese, die man sich in den Keller legen sollte.
    28,80 €
    Inhalt: 0.75 Liter (38,40 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die hohe Sonneneinstrahlung verleiht dem Riesling einen hohen Reifegrad und die Weine dieser herrausragenden Lage tragen durch ihre Komplexität, Kraft, Eleganz und langen Lagerfähigkeit viel zu dem guten Ruf deutscher Weine weltweit bei.

Winzer, die VDP Große Gewächse in der Niederhäuser Hermannshöhle anbauen:

Das Weingut Dönnhoff aus Oberhausen an der Nahe ist der einzige Winzer der aus der Niederhäuser Hermannshöhle ein VDP Großes Gewächs vinifiziert. Aber nicht nicht nur Große Gewächse werden aus der Lage gewonnen. Das Weingut Dönnhoff ist auch vor allem für seine exzellenten Süßweine bekannt. So werden hier auch ausgzeichnete Spätlesen und Auslesen geerntet.