Müller Thurgau pur mineral

2019
Nicht auf Lager
9,30 €
Inhalt: 0.75 Liter (12,40 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Der Müller Thurgau von Rudolf Fürst besitzt zarte Frucht- und Muskatnoten. Er ist trocken ausgebaut und ist ein angenehmer Speisenbegleiter

Weingut Rudolf Fürst Müller Thurgau pur Mineral

Der Müller-Thurgau pur mineral vom Weingut Rudolf Fürst wächst auf steinigen Böden die vom Buntsandstein geprägt sind und von in intensiver Handarbeit bearbeiteten Rebstöcken. Der Müller-Thurgau wurde ganz durchgegoren, ist also ganz trocken. Der Ertrag liegt je nach Jahrgang bei ca. 60 Hektoliter pro Hektar.

So schmeckt der Müller Thurgau von Rudolf Fürst

Der Weisswein aus Franken zeigt jetzt schon seine Eleganz und Mineralität. In der Aromatik erinnert er an zarte Frucht- und Muskatnoten. Gewachsen ist der Müller-Thurgau auf Buntsandstein. Der Weingut Rudolf Fürst Müller Thurgau pur Mineral passt sehr gut zur Brotzeit oder Vesper. Er ist ein wunderbarer Sommerwein, da sein Alkohol nie übermäßig hoch ist. Auch passt der Weisswein aus Franken gut zu Geflügel und Quiche. Die richtige Trinktemperatur liegt beim Müller Thurgau zwischen 8 und 12 ° Celsius.

Die Adresse vom Weingut Rudolf Fürst:


Weingut Rudolf Fürst Hohenlindenweg 46 63927 Bürgstadt am Main

Mehr Informationen
Weingut Fürst Rudolf
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe VDP Gutswein
Alkoholanteil 11.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Franken
Unterregion Mainviereck
Rebsorte Müller Thurgau
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Müller Thurgau pur mineral
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger