Ruppertsberger Reiterpfad

Ruppersberger Reiterpfad Vor Millionen von Jahren kam es dort, wo sich heute die Westgrenze unserer Weinberge befindet, zu einem gewaltigen Einbruch der Landschaft, dem Rheingrabenbruch. Schicht auf Schicht lagerte hier das Meer seine Sedimente ab. Als sich im Äonen später die Berge der Haardt an dieser Stelle erhoben, kam eine kalkhaltige Sedimentscholle zu Tage, die heute die einzigartige Bodenbeschaffenheit des Ruppertsberger Reiterpfad bestimmt. Die Opulenz des hier angebauten VDP Grossen Gewächses aus der Pfalz ergibt sich aus dem außergewöhnlichen Mikroklima der Parzelle, einer Terrassenlage umgeben von Mauern aus rotem Sandstein. Die exponierte Lage bekommt viel Sonne, deren Wärme der Stein schnell aufnimmt und nach und nach an die Reben des Rieslings wieder abgibt. Die Folge ist eine lange, stabile Vegetationsperiode.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Weingut von Winning Ruppertsberger Reiterpfad trocken
    2021 Riesling Ruppertsberger Reiterpfad trocken

    Weingut von Winning

    Pfirsich, rauchige Würze. Elgant und vornehm. Dichte Struktur und langer Körper. Komplett im Holz vergoren. Lag über ein Jahr auf der Hefe.

    Bewertung:
    90%
    19,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (25,33 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  2. Reichsrat von Buhl Riesling Reiterpfad In der Hohl Großes Gewächs
    Riesling Ruppertsberger Reiterpfad "In der Hohl"

    Reichsrat von Buhl

    Kräftiger Riesling mit großem Tatendrang. Alterungspotential. Man wird noch viel von ihm hören. Nach langer Pause wieder im Verkauf und startet sofort durch. Schmeckt lecker zu dunklem Fleisch mit süßlich komplexen Saucen. Es darf auch scharf angebraten sein.

    Ab 34,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (45,33 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Reichsrat von Buhl Riesling Reiterpfad Hofstück Großes Gewächs
    Riesling Ruppertsberger Reiterpfad "Hofstück" VDP Großes Gewächs

    Reichsrat von Buhl

    Kräftige Fruchtaromen, viel Mineralität und saftige Cremigkeit. Lage mit Alterungspotential. Sollte also nicht zu früh getrunken werden. Idealer Begleiter zu Beef Tatar mit Kapern oder zu klassischem Rindercarpaccio.

    Ab 39,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  4. Bürklin Wolf Riesling Ruppertsberger Reiterpfad G.C.
    Riesling Ruppertsberger Reiterpfad G.C.

    Weingut Dr. Bürklin Wolf

    Feine Mineralität, Fruchtintensiv, fein und komplex. Ausbau im großen Holzfass. Langlebig und interessantes Entwicklungspotential. Macht viel Freude

    Ab 70,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (93,33 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Der Ruppertsberger Reiterpfad als VDP Großes Gewächs

Der Ruppertsberger Reiterpfad besitzt zwei Parzellen in denen VDP Große Gewächse angebaut werden. Das "Hofstück" und "Achtmorgen" sind die exponiertesten Lagen im Ruppertsberger Reiterpfad. Im Hofstück ist der Weinberg mit Buntsandstein, Löß und vereinzelt Basalt bedeckt. Im "Achtmorgen" herrscht sandiger Lehm, Sand und Buntsandsteingeröll vor. In beiden ist jedoch der hohe Kalksandsteingehalt charakteristisch. Dies ist für die Mittelhaardt eher ungewöhnlich.  Der Achtmorgen ist sehr steinig wohin gegen das Hofstück einen eher feinen Untergrund hat. Beide VDP Große Lagen besitzen eine leichte Neigung (5-10 Grad) gegen Süden. Weingüter wie das Weingut Reichsrat von Buhl, das Weingut Christmann oder das Klostergut St.Lamprecht besitzten hier die Filetstücke.

So schmecken die Weine im Ruppertsberger Reiterpfad

Dieser Wein ist anders. Runde, tiefe Fruchtaromen verbinden sich mit einer ausgewogenen Mineralität. Dazu tritt eine Weichheit, die zwar an große Burgunder erinnert, aber durch die feine Säure des ausgereiften Rieslings eine unverwechselbare Kontur behält. Der Ruppertsberger Reiterpfad wird von mehreren Weingütern bewirtschaftet. Unter anderem gehört das Weingut Bassermann Jordan  dazu. Auch das dritte Weingut aus dem jordanschen Weinimperium, das Weingut  von Winning macht aus dieser VDP Erste Lage wunderbare Rieslinge aus der Pfalz.