Niederhäuser Hermannsberg Riesling Großes Gewächs

2014
Nicht auf Lager
34,10 €
Inhalt: 0.75 Liter (45,47 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Großes Gewächs aus der Monopollage Hermannsberg

Gut Hermannsberg Riesling Niederhäuser Hermannsberg Großes Gewächs trocken

Die Lage Niederhäuser Hermannsberg verleiht dem Gut Hermannsberg Riesling Niederhäuser Hermannsberg Großes Gewächs trocken Kraft und Eleganz. Der Ertrag für das Riesling VDP Große Gewächs von der Nahe ist nie sehr hoch. 30 Hektoliter pro Hektar sind nicht viel. Auf Gut Hermannsberg setzt man auch hier voll auf Qualität und nicht auf Quantität.  Aus dem Hermannsberg gehen Weine mit großer Tiefe hervor, die oft noch in der Jugend verschlossen wirken. Der Gut Hermannsberg Riesling Niederhäuser Hermannsberg Großes Gewächs trocken zeichnet sich durch komplexe Aromen aus, von Zitrus- bis zu vegetabilen und floralen Noten. Erstaunlich zugänglich, mit geradezu explosiver Mineralität, zeigt sich der 2014er Riesling Gut Hermannsberg und hat dennoch Großes vor sich.

Essen und Trinken

Das VDP Große Gewächs wird im Gegensatz zu den Gutsweinen und Ortsweinen auch teilweise im Holzfass ausgebaut. Das verleiht dem Riesling Tiefe, Struktur und Kraft. Durch die Selektion ist auch die Mineralik und Extrakt stärker ausgeprägt, wodurch der Riesling auch zu etwas kräftigerem getrunken werden darf.  Neben weißem Fleisch, Geflügel und Fisch passt auch so manche Innerei wie z.B. Kalbs- oder Geflügelleber sehr gut zum Weisswein von der Nahe.  Wobei das Fleisch ruhig kräftiger angebraten werden darf. Auch ein Risotto darf  aromenreicher sein und die gegrillte Aubergine ist ebenfalls ein heißer Tipp zum Wein.

Wo der Gut Hermannsberg Riesling Niederhäuser Hermannsberg Großes Gewächs wächst

Der Niederhäuser Hermannsberg ist eine Monopollage, also im alleinigen Besitz von Gut Hermannsberg. Der Weinberg liegt direkt zu Füßen des Weingutes und wird durch allerei Gesteinsarten geprägt. Schiefer, Löss, Melaphyr und Lehm findet man hier im Boden. Wobei das Melaphyr "künstlich" in den Weinberg eingebracht wurde. Durch den ehemaligen Bergau in der Lage Schloßböckelheimer Kupfergrube, die ja gleich hinter dem Hermansberg liegt, wurde das Gestein in den Weinberg getragen. Der Hermannsberg ist nach Süden ausgerichtet und leicht geneigt. 

Gault-Millau
Jahrgang 2013
89
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2011
91
Jahrgang 2010
91
Jahrgang 2009
91
Eichelmann
Jahrgang 2014
91
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2010
88
Jahrgang 2009
89
Die Adresse:
Gut Hermannsberg
Gut Hermannsberg Weinhandels GmbH
Ehemalige Weinbaudomäne
55585 Niederhausen-Nahe
Geschäftsführer: Achim Kirchner & Karsten Peter
Mehr Informationen
Weingut Gut Hermannsberg
Jahrgang 2014
Qualitätsstufe VDP.GROSSES GEWÄCHS
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP , Prämiert
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Nahe
Lage Niederhäuser Hermannsberg
Rebsorte Riesling
Eichelmann Punkte 91
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Niederhäuser Hermannsberg Riesling Großes Gewächs
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen