Weissburgunder Magnum 1,5l

2018
Nicht auf Lager
28,10 €
Inhalt: 1.5 Liter (18,73 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Weissburgunder Magnum 1,5 von Van Volxem - sehr selten an der Saar. Doch Roman Niewodniczanski konnte dieses Jahr so viel leckere Weissburgunderbeeren nach Hause bringen, das auch ein paar Magnumflaschen damit gefüllt werden konnten

Van Volxem Weissburgunder Magnum 1,5l trocken

Neben dem Van Volxem Weissburgunder 0,75l gibt es ab diesem Jahr auch den Weissburgunder in der 1,5l Magnum Flasche. Der Weissburgunder ist in einer formschönen großen Burgunderflasche abgefüllt und macht einen edlen Eindruck auf dem Tisch. Natürlich ist hier die gewohnt hohe Van Volxem Qualität in der Flasche. Weissburgunder findet man ja nicht so oft an der Saar.

In diesem konnte Roman Niewodniczanski so viel Weissburgunder ernten, das er auch ein paar Magnum 1,5l Flaschen fülllen konnte. Die Kombination von Weissburgunder und Schieferboden macht den besonderen Charakter des Van Volxem Weissburgunder aus. Aristokratische Zurückhaltung trifft auf Schiefer von der Saar. Immer wieder ein sehr interessanter Weisswein Weisswein von der Saar.

Gault-Millau
Jahrgang 2014
85
Jahrgang 2009
83
Jahrgang 2007
85
Jahrgang 2005
87
Eichelmann
Jahrgang 2008
87
Jahrgang 2007
83
Weingut Van Volxem
Dehenstr. 2
54459 Wiltingen / Saar
Mehr Informationen
Weingut Van Volxem
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 11.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Saar
Rebsorte Weißburgunder
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Weissburgunder Magnum 1,5l
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger