Es wird wieder Frühling +++ Roséweine +++ Wir werden Rosé

Sauvignon Blanc aus Rheinhessen

Ja, es gibt ihn, den Sauvignon Blanc aus Rheinhessen. Noch vor 20 Jahren war keine einzige Rebe von dieser Rebsorte in Rheinhessen zu finden. Heute sind es immerhin schon 190 ha. Dies entspricht knapp 1 Prozent der gesamten rheinhessischen Weinbergsfläche.  Die Fläche steigt langsam aber stetig. In den letzten 10 Jahren nahm die Fläche pro Jahr um ca. 10 Prozent zu. Warum ? lesen sie hier

Einkaufen nach

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 2022 Sauvignon Blanc trocken

    Weingut Karl May

    Die Rebsorte gibt es längst nicht mehr nur aus Neuseeland oder Südafrika, auch die May Brüder wissen die Cassis- und Holunderblütenaromatik heraus zu kitzeln, Vorsicht hoher Suchtfaktor !!

    Zum Produkt
  2. Sauvignon Blanc trocken

    Christian Bamberger

    Stachelbeeren, grüne Paprika und Nuancen von Grapefruit in der Nase, exotische Anklänge, aber auch leichte florale Aromen am Gaumen und ein anhaltendes Finale charakterisieren den Naheweißwein

    Zum Produkt
    Weingut Christian Bamberger Sauvignon Blanc trocken
    Ab 9,90 €
    13,20 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Karl May Blutsbruder weiß

    Weingut Karl May

    Sauvignon B. und Weissburgunder. Riecht würzig, zarte florale Aromen, Anklänge von reifem Steinobst und Zitrusnoten. Feine Säure, saftige Frische, die an einen plätschernden Gebirgsbach in den Rocky Mountains erinnert.

    Zum Produkt
    Weingut Karl May Blutsbruder weiß
    Bewertung:
    100%
    Ab 10,90 €
    14,53 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  4. Sauvignon Blanc trocken

    Weingut Jürgen Hofmann

    Kühlere Aromen von Stachelbeere, Holunder und grünem Spargel mit exotisch-tropischer Frucht, die an die Weine seiner Wahlheimat Neuseeland erinnern, und an den dort lebenden, kleinen Kiwi. Zum Produkt
    Sauvignon Blanc trocken
    Ab 12,50 €
    16,67 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Sauvignon Blanc hat sich in den letzten Jahren in ganz Deutschland zu einer Modesorte entwickelt. Man mag dies gut oder schlecht finden. Auf jeden Fall ist der Wein aus Deutschland um eine internationale Sorte reicher. Mancher vergleicht sie mit den Klassikern aus Neuseeland. Gewiß, damit haben die Weine wenig gemeinsam. Auch dies kann man gut oder schlecht finden - schlechte Kopie oder eigener Stil ? Ich bin mir sicher, daß der Sauvignon Blanc auch in Deutschland bzw. Rheinhessen seinen Wege finden wird.

Jedenfalls schnitten die Weine bei internationalen Verkostungen immer gut bis sehr gut ab. Der Weg scheint also zu stimmen. Insgesamt wächst Sauvignon Blanc in ganz Deutschland auf ca. 600 ha. Somit ist jede dritte Flasche ein Sauvignon Blanc aus Rheinhessen. Das schöne am Sauvignon Blanc ist, daß sich das Aromabild doch von den anderen deutschen Standardrebsorten unterscheidet. Beim Sauvignon dominieren eher würzige Aromen, die an Paprika, schwarze Johannisbeere, Zitrusfrüchte oder Stachelbeere erinnern können. Auch die Säure gehört zu diesem Weisswein aus Rheinhessen dazu. Sie macht ihn frisch und lebendig. Viel Spaß beim probieren !

Hersteller und Weingüter