Frühburgunder Bürgstadter Berg

2018
Auf Lager
35,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (47,87 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Weingut Rudolf Fürst Frühburgunder (ehemals Centgrafenberg) ist ein geschmeidiger, runder Burgunder, und voller Seidigkeit.

Weingut Rudolf Fürst Frühburgunder Bürgstadter Berg trocken

Der Rudolf Fürst Frühburgunder Bürgstadter Berg 1. Lage ist der ehemalige Frühburgunder Centgrafenberg. Die Großlage Bürgstadter Berg umfasst alle Bürgstadter Weinberge, die auf der linken Mainseite angepflanzt sind. Innerhalb des "Bürgstadter Bergs" liegen die  bekannten Lagen "Centgrafenberg", "Hundsrück" sowie der "Schloßberg", diese sind künftig nur noch den VDP Großen Gewächsen vorbehalten.  Die "Bürgstadter Berg" Weine sind jetzt Weine aus der VDP.Erste Lage. Der Flascheninhalt schmeckt genauso lecker wie immer.

Der Südhang am Bürgstadter Berg profitiert vom Talkesselklima des Maintals. Die Böden bestehen aus verwittertem Buntsandstein mit strengem Ton im Untergrund. Der Anbau von Spätburgunder und Frühburgunder hat hier jahrhundertealte Tradition.

Das sagt die Presse:  Deutsche Rotweine - eine sanfte Revolution: Das Weingut Rdolf Fürst aus Franken keltert die samtigsten, einem echten Burgunder am nähesten kommenden Spätburgunderweine ganz Deutschlands,....  Hugh Johnson

So schmeckt der Frühburgunder Bürgstadter Berg 1.Lage

Der Frühburgunder vom Bürgstadter Berg verfügt über einen angenehmen Burgunderduft mit Anklängen von Blaubeeren. Der Frühburgunder ist dem Spätburgunder sehr ähnlich. Wie der Name schon sagt, wird er früher gelesen als der Spätburgunder. Der Frühburgunder ist ganz trocken und passt sehr gut zu Wildgerichten und Geflügel. Auch alleine schmeckt der Frühburgunder hervorragend. Man sollte den Frühburgunder bei ungefähr 16 Grad genießen. Der Rotwein aus Franken ist auch jung schon trinkbar. Dennoch entwickelt er nach ca. 5 Jahren sein volles Potential.

Gault-Millau
Jahrgang 2010
91
Jahrgang 2009
91
Jahrgang 2008
91
Jahrgang 2007
90
Jahrgang 2004
88
Jahrgang 2003
89
Eichelmann
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2007
88
Jahrgang 2006
88
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2003
89
Jahrgang 2002
88
Jahrgang 2001
88
Jahrgang 2000
85

Die Adresse vom Weingut Rudolf Fürst:


Weingut Rudolf Fürst


Hohenlindenweg 46


63927 Bürgstadt am Main

Mehr Informationen
Weingut Fürst Rudolf
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe VDP Erste Lage
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Franken
Unterregion Mainviereck
Lage Bürgstadter Berg
Rebsorte Frühburgunder
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Frühburgunder Bürgstadter Berg
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger