SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Mehr Ansichten

Ökonomierat Rebholz
2012 Ganz Horn Riesling Großes Gewächs

36,00 € Auf Lager
Spezielle Rieslingparzelle der Lage "Im Sonnenschein"

Verfügbarkeit: Nur noch 2 lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

36,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 48,00 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Ökonomierat Rebholz
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Südliche Weinstraße
Lage Ganzhorn - Im Sonnenschein
Rebsorte Riesling
Jahrgang 2012
Besonderheiten VDP, Prämiert, Bio
Alkoholanteil 14
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 8-15 Jahre
Gault-Millau Punkte 94
Eichelmann Punkte 93
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse

Weingut Ökonomierat Rebholz Riesling Ganz Horn VDP Großes Gewächs

Wie man auf dem Bild schön sehen kann, daß der Weingut Ökonomierat Rebholz Riesling Im Ganz Horn Großes Gewächs aus einer speziellen Parzelle der Einzellage "Im Sonnenschein" kommt.  Bei der Weingesetznovellierung 1971 wurden verschiedene Einzellagen zu einer großen Einzellagen zusammengefasst. So auch das Ganshorn. Vor 71 war es eine eigenständige Lage, danach wurde sie in den "Im Sonnenschein" eingegliedert. Im Ganz Horn findet man einen Boden, der aus einer Mischung aus Buntsandstein, Kies, Lehm und Sand zusammengesetzt ist. Er war schon damals eine besondere  gute Grundlage für das Riesling VDP Große Gewächs aus der Pfalz  und Hansjörg Rebholz hat die Lage wiederentdeckt.

Die Weinberge vom Weingut Rebholz werden seit 2006 ausschließlich ökologisch bewirtschaftet. Seitdem klebt das Bio- Zeichen auf den Flaschen von Hansjorg Rebholz. Die Bioweine sind kein Trend, den das Weingut mitmacht, sondern das Ergebnis der hauseigenen Philosophie. Schon dem Großvater waren die Weine Anfang des 20ten Jahrhunderts zu sehr manipuliert. Er besann sich damals schon auf einen möglichst natürlichen Anbau und Ausbau der Weine. 

So vinifiziert Hans Jörg Rebholz den Riesling Ganz Horn

Die Trauben für das VDP Große Gewächs aus der Pfalz werden ausschließlich mit der Hand gelesen. Damit wird schon am Stock Traube für Traube selektiert. Denn nur hochreife und gesunde Trauben kommen für den Riesling in Frage. Danach werden die Trauben schonend gepresst und verbleiben für 24 Stunden auf der Maische um noch mehr Aroma und Komplexität im Wein zu erzeugen. Nach der Gärung wird der Riesling im Ganshorn dann für mindestens 6 Monate auf der Feinhefe belassen. Der Weißwein aus der Pfalz wird damit nochmals tiefgründiger und vielschichtiger. Danach wird der Riesling vom Weingut Rebholz  abgefüllt und reift noch weitere 4 Monate, bis er im September des folgenden Jahres in den Verkauf kommt. Der Ganshorn Riesling hat ein Lagerpotential von ca. 10 bis 15 Jahren.

Gault-Millau

Jahrgang 2014
93
Jahrgang 2013
92
Jahrgang 2012
94
Jahrgang 2011
92
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
92
Jahrgang 2008
92
Jahrgang 2007
92

Eichelmann

Jahrgang 2014
92
Jahrgang 2012
93
Jahrgang 2011
93
Jahrgang 2010
92
Jahrgang 2009
93
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
90

Hersteller & Weingüter