Sekt Riesling brut

2017
Auf Lager
Sonderangebot 9,70 € statt 11,60 €
Inhalt: 0.75 Liter (12,93 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Weingut Schädler Riesling Sekt brut. Flaschengärung zum günstigen Preis. Der Riesling Sekt brut von Schädler wird mit viel Erfahrung und Passion gemacht. Da sollten Sie unbedingt zugreifen.

Weingut Schädler Riesling Sekt brut

Steffen Mugler hat viel Erfahrung mit Sekt. Bereits seit 1989 betreibt er mit Michael Andres das Gemeinschaftprojekt "Andres & Mugler ". In Ruppertsberg in der Pfalz versekten die beiden mehrere Rebsorten zu äußerst beliebten Kreationen. Mit ihrem Sekt sind sie bereits national und auch international bekannt. Seit 2002 ist Steffen Mugler auch stolzer Besitzer des Weingut Schädler in Maikammer. Auch hier macht er zwei Gutssekte. Unter anderem den Riesling Sekt brut. Natürlich fließt auch in diesen Sekt seine ganze Erfahrung was das "Sekt machen" betrifft.

Die Qualität seiner Sekte im Verhältnis zum Preis ist fast unschlagbar. Steffen Mugler betont immer wieder, das seine Gutssekte eigentlich viel zu billig sind. Die Flaschengärung ist auch bei dem Riesling Sekt brut obligatorisch. Die aufwendige Arbeit am Rüttelpult kostet eigentlich mehr Geldf. Doch will Steffen Mugler trotzdem nicht mehr verlangen. Das passt irgendwie nicht in die Philosophie des Weingutes. Deshalb finde ich auch die Qualität der Weine und Sekte vom Weingut Schädler fast unübertroffen in der Region.

Mehr Informationen
Weingut Schädler Weingut
Jahrgang 2017
Qualitätsstufe Q.b.A
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Südliche Weinstraße
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Sekt Riesling brut
Ihre Bewertung
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger