Chardonnay Sonnenstuhl

2019
Auf Lager
38,00 €
Inhalt: 0.75 Liter (50,67 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Das Beste, was Christian Stahl an Chardonnay zu bieten hat.

Winzerhof Stahl Chardonnay Sonnenstuhl

Dieser Weißwein aus Franken macht einfach Spaß! Genießen Sie die perfekt eingebundenen Röstaromen, die harmonische Säure und eine strahlende Mineralität mit einer leichten Note Salzigkeit. Dieser Wein ist kräftig, wirkt aber ganz und gar nicht schwer. Im Bouquet macht sich eine angenehme, sommerliche Frische breit - eine Wohltat. Lassen Sie sich dieses Erlebnis aus dem Hause Stahl nicht entgehen.

Gastronomische Vielseitigkeit

Ob solitär oder begleitend: Der Chardonnay Sonnenstuhl macht eine gute Figur. Schmeckt ausgezeichnet zu Gerichten mit hellem Fleisch oder edlem Fisch mit feinen Saucen. Auch zur simplen Brotzeit oder einem pikanten Käseteller versprüht der Wein seinen ganzen Charme.

Gault-Millau
Jahrgang 2014
86
Jahrgang 2013
88
Jahrgang 2012
87
Jahrgang 2007
86
Eichelmann
Jahrgang 2014
86
Jahrgang 2012
85
Jahrgang 2011
85
Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2008
87
Jahrgang 2007
86
Jahrgang 2006
81
Jahrgang 2005
85
Jahrgang 2004
86
Hier noch die Winzerhof Stahl Adresse:
Christian Stahl
Winzerhof & Weinrestaurant Stahl
lange Dorfstrasse 21
97215 Auernhofen
Mehr Informationen
Weingut Stahl Winzerhof
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 13,5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Franken
Unterregion Maindreieck
Rebsorte Chardonnay
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Chardonnay Sonnenstuhl
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger