SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Oliver Zeter
2016 Sauvignon Blanc Sweetheart

10,00 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Sauvignon Blanc sweetheart ist eine Spätlese mit Restsüße. Wundervoll als Aperitif oder Digestif oder einer nicht zu süßen Nachspeise.

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

10,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.5 l (1 Liter (l) = 20,00 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Oliver Zeter
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Nein
Lage Nein
Rebsorte Sauvignon Blanc
Jahrgang 2016
Besonderheiten Nein
Alkoholanteil 7.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe Qualitätswein

Oliver Zeter Sauvignon Blanc Sweetheart

Oliver Zeter aus Neustadt ist ein ausgesprochener Sauvignon Blanc Spezialist. Er hat sieben verschiedene Weinberge mit dieser Rebsorte angepflanzt. In jedem Weinberg hat er einen anderen Sauvignon Blanc Klon verwendet. Die Klone sind zwar alles Sauvignon Blanc, haben aber ihren eigenen Charakter. In Verbindung mit verschiedenen Bodenbeschaffenheiten und Mirkoklimen der einzelnen Lagen bringt er  eine große Vielfalt in sein Sauvignon Blanc Sortiment.

Sauvignon Blanc findet man ja meistens "nur" als trockenen Stillwein. Oliver Zeter jedoch bietet die beliebte Rebsorte auch in einer edelsüßen Variante an. Der Oliver Zeter Sauvignon Blanc Sweetheart ist also mit einem gehörigen Schuß Restzucker. Die Qualitäten schwanken von Jahr zu Jahr von einer Spätlese bis zu einer Auslese. Das passt eigentlich sehr gut zum Sauvignon Blanc aus der Pfalz. Die Frucht der Trauben wird durch den Restzuckergehalt unterstützt und gibt dem Sauvignon Blanc Sweetheart nochmals einen zusätzlichen Kick.

So schmeckt der Oliver Zeter Sauvignon Blanc Sweetheart

So wirkt der Oliver Zeter Sauvignon Blanc Sweetheart fruchtig, exotisch und pikant mit einem raffinierten Säure- und Fruchtsäurespiel. Der Sweetheart passt hervorragend als Aperitif oder Digestif. Auch zum Dessert passt er hervorragend. Und für Leute, die auf süße Weine mögen ist der Wein fast ein muss. Auch dieser Sauvignon Blanc wird teilweise spontan vergoren und bekommt so seinen ganz eigenen Charakter. Er wirk hochwertig und elegant. Nicht plump süß, sondern extravagant verführerisch.

 

Gault-Millau

Jahrgang 2012
80

Eichelmann

Jahrgang 2014
87
Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2009
86
Oliver Zeter ist ein typischer Quereinsteiger. Zuerst importierte er gemeinsam mit seinem Vater und Bruder Weine aus Übersee nach Deutschland. Schon davor hatte Oliver Zeter eine Winzerlehre im Weingut Dr. Deinhard, das jetzt Weingut von Winning heißt gemacht. Danach zog es ihn ins Ausland nach Italien und Südafrika.

Dabei kam Oliver Zeter mit dem Sauvignon Blanc in Berührung und es wurde ein Liebe auf den ersten Blick. Als er nach Deutschland zurückkam arbeitete er im Familienbetrieb als Importeur. Dennoch zog es ihn immer wieder in die Weinberge. So entschloß er sich, einen eigenen Betrieb aufzubauen.

Heute besitzt Oliver Zeter 6 Hektar eigene Weinberge und 14 Hektar hat er gepachtet. So bleibt er in seinem Portfolio flexibel und viel Raum für Experimente und Neues. Der Sauvignon Blanc Sweetheart ist einer der wenigen süßen Sauvignon Blanc in Deutschland. Hervorragend als Aperitf oder Digestif geeignet. Sehr rar und deshalb in der 0,5 Liter Flasche.

Oliver Zeter GbR
Lauterstr. 9
67434 Neustadt
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven