Silvaner aus Rheinhessen

Würde man auf der Straße die Leute fragen, welche Rebsorte sie mit Rheinhessen in Verbindung bringen, würden sie wohl Silvaner sagen. Nun könnte man meinen, daß der Silvaner in Rheinhessen auch die Hauptsorte spielt, was aber bei weitem nicht so ist.  Rheinhessen ist zwar zu 70 % mit Weißwein bepflanzt, jedoch ist der Silvaner aus Rheinhessen "nur" die drittstärkste Rebsorte wenn man nur die Weißweine aus Rhinhessen betrachtet. Genauer gesagt werden ca. 9% der gesamten Weinbergsfläche und das ist im größten Weinanbaugebiet in Deutschland immerhin knapp über 26 000 ha angebaut. Das entspricht einer Fläche von ca. 2400 ha. Rechnet man noch die roten Rebsorten mit dazu, so steht der Silvaner nur auf dem vierten Platz, hinter dem Dornfelder. Bei einer Gesamtanbaufläche von ca. 5200 ha in Deutschland bedeutet dies das jede zweite Flasche ein Silvaner aus Rheinhessen ist. Dabei wird der Silvaner in Rheinhessen schon seit über 350 Jahre angebaut  und seit ca. 100 Jahren ist Rheinhessen die größte Anbauregion für den Wein. Bekannte Weingüter wie das Weingut Wittmann, das Weingut Hofmann  oder das Weingut Battenfeld Spanier machen leckeren Silvaner in verschiedenen Ausprägungen. Als einfachen Basiswein bis zur Spitzenselektion. 

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Kam die Rebsorte anfangs über Franken nach Rheinhessen so wurde  er so beliebt, daß die Anbaufläche ständig stieg. Das Silvaner nicht gleich Silvaner ist, versteht sich von selbst. Abhängig vom Boden und Mikroklima gibt es in von verspielt bis zum kräftig würzigem Typ. Behandelt man den Silvaner im Weinberg sorgfältig, reduziert den Ertrag und behandel ihn schonend im Weinkeller so vermag er hochwertige Weine hervorzubringen. So ist der Silvaner bzw. der Wein aus Rheinhessen ein hervorragender Speisebegleiter. Der Silvaner als solches ist kein Weißwein, der sich in den Vordergrund drängt. Das Bouquet und der Geschmack sind vornehm zurückhaltend. Auch die Säure ist angenehm mild und rund. Die Aromen des Silvaner gehen von fruchtig bis kräutrig. So hat der Silvaner auch bei den rheinhessischen Spitzenwinzern seinen Platz gefunden. Egal ob vom Weingut Wittmann, vom Weingut Battenfeld Spanier oder Weingut Kühling Gillot. Der Silvaner aus Rheinhessen lebt und entwickelt sich ständig weiter. Egal ob als einfacher Gutswein, Ortswein oder als Selektion.

Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger