Chardonnay trocken

2021
Bewertung:
100 % of 100
Auf Lager
12,00 €
Inhalt: 0.75 Liter (16,00 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • 12
  • 18
  • 24
  • Andere

Birne, Zitruszesten, heimische Gartenkräuter. Angenehmer Grip, leckere Frucht und eleganter Schmelz. Präzise und wunderbar mineralisch. Schöner Essensbegleiter zu Polenta, Risotto oder hellem Fleisch.

Oliver Zeter Chardonnay trocken

Der Oliver Zeter Chardonnay hat seinen Ursprung aus zwei total verschiedenen Weinbergslagen. Der Weinberg im Osterberg von Ungstein liegt südöstlich und der Boden ist sandig, etwas kalkhaltig und mit Sandsteineinschlüssen. Die Lage ist warm und hat wenig Niederschlag, dadurch sind die Trauben früh reif und sehr fruchtig.

Der zweite Weinberg Steingebiß in der Südpfalz hat einen außerordentlich kalkhaltigen Tonboden. Die Trauben die hier wachsen reifen eher spät, haben eine kräftige Frische und dezente Säure, obwohl die Lage nach Süden ausgerichtet ist. Grund dafür ist der kühle Boden.

Die Ernte erfolgte so spät wie möglich, abhängig vom Wetter und Gesundheitszustand der Trauben. Die Trauben wurden gleich nach der Lese gemahlen und gepresst. Der daraus gewonnene Most wurde in gebrauchte französische Eichenfässer gefüllt. Der Oliver Zeter Chardonnay reifte bis zum Sommer und wurde immer wieder aufgerührt.

So schmeckt der Oliver Zeter Chardonnay trocken

Der Chardonnay ist frisch, fruchtig und elegant ausgewogen.

Oliver Zeter GbR
Lauterstr. 9
67434 Neustadt
Mehr Informationen
Weingut Oliver Zeter
Jahrgang 2021
Qualitätsstufe qba
Alkoholanteil 13,16 %
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 8°C - 10°C
Lagerungsweise Barrique alt
Lagerpotential 3-5 Jahre
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Südliche Weinstraße
Rebsorte Chardonnay
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Chardonnay trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen