Bürgstadter Berg Spätburgunder

2019
Nicht auf Lager
35,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (47,87 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Rote Früchte, schwarzer Pfeffer, feine Mandelnoten, tragende Säure, frische Tannine, reifte in kleinen Barriquefässern, komplexe Struktur, Alterungspotential

Weingut Rudolf Fürst Bürgstadter Berg Spätburgunder VDP 1. Lage

Der Weingut Rudolf Fürst Spätburgunder Bürgstadter Berg VDP 1. Lage hies früher Spätburgunder Centgrafenberg. Die Lage Bürgstadter Berg ist eine uralte und heute noch gültige Bezeichnung für alle Bürgstadter Weinberge die auf der linken Mainseite liegen (z.B. Centgrafenberg und Hundsrück). Im Weingut Rudolf Fürst aus Franken hat man sich entschlossen die Namen Centgrafenberg und Hundsrück nur noch für die VDP Große Gewächse zu verwenden. Die 1 Lagen kommen unter der Bezeichnung Bürgstadter Berg in den Verkauf.

So schmeckt der Spätburgunder Bürgstadter Berg VDP 1 Lage

Der Spätburgunder aus Franken duftet fein anch roten Früchten mit einem Hauch schwarzen Pfeffer. Kurz darauf gesellt sich noche eine zarte Mandelnote mit dazu. Der Spätburgunder Bürgstadter Berg wirkt vor allem noch in der Jugend frisch und verspielt. Der Rotwein aus Franken wirkt hauchzart, verpielt und seidig im Mund. Im Abgang ist der Spätburgunder Bürgstadter Berg kräftig und lang. In jungen Jahren steht die  feine Pinot Frucht im Vordergrund. Im Alter entwickelt sich der jugendliche Charakter zu einem kräftigen, vom Terroir geprägten Spätburgunder. Der Buntsandsteinverwitterungsboden sorgt für einen finessreiches Säure - Frucht Spiel.  Der Ausbau im kleinen Eichenholzfass sorgt für ein komplexeres Geschmacksbild. Die Tannine sind bereits in jungen Jahren gut eingebunden und entwickelt sich noch harmonischer mit dem Alter.

Essen & Trinken

Der Spätburgunder Bürgstadter Berg  VDP 1 Lage passt wunderbar zu Wildgerichten und fein gewürztem Geflügel. Aber auch alleine getrunken macht der Rotwein sehr viel Spaß. Allerdings sollte man ihm eine genügend lange Ruhephase im Keller gönnen. 3-5 Jahre nach Erscheinen des Jahrgang sollt man ihn zum ersten mal verkosten.

 

 

 

Mehr Informationen
Weingut Weingut Rudolf Fürst
Jahrgang 2019
Qualitätsstufe VDP.ERSTE LAGE
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 18°C - 20°C
Lagerungsweise Holzfaß
Besonderheiten VDP
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingutadresse Weingut Rudolf Fürst Hohenlindenweg 46 63927 Bürgstadt am Main
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Franken
Unterregion Mainviereck
Lage Bürgstadter Berg
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Bürgstadter Berg Spätburgunder
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
  1. Weingut Rudolf Fürst Spätburgunder Klingenberger
    Spätburgunder Klingenberger

    Weingut Rudolf Fürst

    Ab 38,90 €
    Inhalt: 0.75 Liter (51,87 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere