Gundersheimer Riesling

2018
Auf Lager
17,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (23,87 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Feiner Aprikosenduft, mineralische Fülle, tolle Länge.

Gundersheimer Riesling

Philipp Wittmann vermarktet den Gundersheimer Riesling als VDP Ortswein. Eigentlich könnte er den Riesling aus als Lagenwein auszeichnen da alle Trauben aus dem Gundersheimer Höllenbrand, einer Nachbarlage des Westhofener Morsteins kommen. Der Gundersheimer Höllenbrand bringt dichte und mineralische Weine hervor die oft von einer hohen Fruchtreife begleitet werden.

Geschmack des Gundersheimer Riesling

Der Gundersheimer Riesling vom Weingut Wittmann verströmt zahlreiche Aromen die unter anderem an südländische Früchte aber auch an verschiedene Kräuter erinnert. Die Hauptaromen sind Mandarine, Zitrus und Basilikum. Die Mineralik wirkt kühl auf der Zunge. Die Säure gibt dem Gundersheimer Riesling seine Frische und Länge. Im Abgang klingt der Riesling lange nach und hinterlässt den unwiderstehlichen Drang nach einem weiteren Schluck.

Weingut Wittmann
Günter u. Philipp Wittmann
Mainzer Strasse 19
67593 Westhofen bei Worms
Mehr Informationen
Weingut Weingut Wittmann
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe VDP Ortswein
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP, Bio
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Rheinhessen
Unterregion Wonnegau
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Gundersheimer Riesling
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger