Weissburgunder

2018
Auf Lager
10,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (14,00 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Ein Weissburgunder von Philipp Wittmann aus einem besonderen Jahrgang in dem die kühlen Nächte im Herbst für eine besondere Aromenstruktur sorgte. Ein Wein, den man einmal getrunken haben sollte.

Weingut Wittmann Weissburgunder VDP Gutswein trocken

Es war ein sehr erfolgreiches Weinjahr auch im Weingut Wittmann. Vollreife, gesunde Trauben, wunderbare Aromen und eine gute Säurestruktur stehen auf der Habenseite dieses Jahrgangs. Dies gilt auch für den Weissburgunder trocken im Weingut in Westhofen. Dabei sah es Anfang des Jahres gar nicht so gut aus. Bis in den Juni war es ziemlich kalt in Rheinhessen. Doch dann kam der warme trockene Sommer mit wenig Reguen und ein weitegehend trockener Herbst. Die Tage waren mollig warm und die Nächte angenehm kühl. Dies führte zu einer intensiven Aromenbildung die typisch für diesen guten Jahrgang ist. Auch dieser Weissburgunder  trocken  profitierte von den natürlichen Gegebenheiten in diesem Jahr.

Wie alle Weine ist auch der Weissburgunder nach ökologischen Grundsätzen an- und ausgebaut. So sind  alle Weine von Wittmann als Bioweine zertifiziert. Der Weissburgunder von Wittmann ist ein VDP Gutswein. Die Gutsweine sind die Basis eines VDP Weingutes wie das von Philipp Wittmann. Bei den Gutsweinen steht der Sortencharakter im Vordergrund und kommt aus verschiedenen Lagen des Weingutes in Westhofen.

So schmeckt Weingut Wittmann Weißburgunder trocken

Der Weißwein aus Rheinhessen von Philipp Wittmann ist einer der Verkaufsklassiker im Weingut. Der  Weißburgunder aus Rheinhessen riecht besonders intensiv nach reifen gelben Früchte, zarter Vanille und feine Röstnoten. Der Weißburgunder von Philipp Wittmann hat einen eleganten Körper mit einer filigrane Säure und einer feinsaftigen Frucht. Wenn man den Wein hinunterschluckt entdeckt man seine salzig-mineralische Note. Der Weissburgunder ist ein wunderbarer Essensbegleiter zu weißfleischigem Fisch, Geflügel oder hellem Fleisch. Die Speisen dürfen auch etwas kräftiger gewürzt sein. Dies passt zur Aromenvielfalt dieses Jahrgangs.

Gault-Millau
Jahrgang 2014
86
Jahrgang 2013
86
Jahrgang 2012
86
Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
86
Jahrgang 2009
85
Jahrgang 2008
85
Jahrgang 2007
86
Jahrgang 2006
85
Jahrgang 2005
85
Jahrgang 2004
86
Eichelmann
Jahrgang 2014
88
Jahrgang 2012
88
Jahrgang 2011
88
Jahrgang 2010
87
Jahrgang 2009
87
Jahrgang 2008
87
Jahrgang 2007
87
Jahrgang 2006
87
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2004
88
Jahrgang 2003
89
Jahrgang 2002
87
Jahrgang 2001
86
Jahrgang 2000
86
Weingut Wittmann
Günter u. Philipp Wittmann
Mainzer Strasse 19
67593 Westhofen bei Worms
Mehr Informationen
Weingut Weingut Wittmann
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe VDP Gutswein
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 3-5 Jahre
Besonderheiten VDP, Bio
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Rheinhessen
Unterregion Wonnegau
Rebsorte Weißburgunder
Eichelmann Punkte 88
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Weissburgunder
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger