Walporzheimer Gärkammer Spätburgunder Großes Gewächs

2012
Nicht auf Lager
53,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (71,33 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Spitzengewächs aus der kleinsten Weinbergslage Deutschlands

Der Rotwein ist zu 100% im neuen Barriquefaß (20 Monate) gereift bzw. ausgebaut. 70-80 Jahre alte, wurzelechte Reben und dem damit verbundenen geringen Ertrag (<3500 Ltr./Hektar) verleihen diesem Spätburgunder seine Einzigartigkeit. Das Ausgangsmostgewicht betrug 108°Oe wodurch dieses Spätburgunder VDP Großes Gewächs einen vorhandenen Alkoholgehalt von 14,5 Vol.% aufweist.. Die Walporzheimer Gärkammer ist eine der kleinsten Weinbergslagen Deutschlands. Diese Terassensteillage hat einen sehr hohen Anteil an Schiefergestein und Grauwacke-  Schieferver-witterungsboden. Dadurch werden die Weine aus dieser Lage geprägt, weisen einen feinen Bittermandelton auf und zeigen feine Fruchtaromen (Brombeer) mit eingebundenen sehr weichen Gerbstoffen. Ein Spätburgunder aus einem großen Jahrgang.

Gault-Millau
Jahrgang 2013
91
Jahrgang 2012
90
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2009
93
Jahrgang 2008
93
Jahrgang 2007
93
Jahrgang 2006
93
Jahrgang 2005
93
Eichelmann
Jahrgang 2013
90
Jahrgang 2011
89
Jahrgang 2009
90
Jahrgang 2007
91
Jahrgang 2006
90
Jahrgang 2005
91
Jahrgang 2004
91
Weingut Adeneuer
Inhaber: Frank und Marc Adeneuer
Max-Planck-Straße 8
53474 Ahrweiler
Mehr Informationen
Weingut Weingut Adeneuer
Jahrgang 2012
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP, Prämiert
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Ahr
Lage Walporzheimer Gärkammer
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Gault-Millau Punkte 90
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Walporzheimer Gärkammer Spätburgunder Großes Gewächs
Ihre Bewertung
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger