Steinsatz

2016
Auf Lager
29,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Flaggschiff aus dem Hause Schneider

Weingut Markus Schneider Steinsatz Rotwein trocken

Der Weingut Markus Schneider Steinsatz ist das "Flagschiff" aus dem Hause Schneider und der einzige Wein, bei dem alle Trauben der verschiedenen Rebsorten zusammen geerntet und vergoren werden. Dies bedeutet, die Weintrauben der drei verschiedenen Sorten kommen zusammen in einen Stahltank bzw. Holzfaßss  und werden dann zusammen weiterverarbeitet. Dies ergibt einen ganz anderen Geschmacksstil, als wenn die drei Sorten getrennt von einander vinifiziert würden und dann zu eine Cuvée zusammengemischt würden.  In dem Rotwein aus der Pfalz befinden sich mehrere Rebsorten, genauer gesagt  Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc.

Was andere über den Weingut Markus Schneider Steinsatz sagen

Die Internet Weinzeitschrift Cptn. Cork schreibt über den Steinsatz :"  Noch mehr Pfeffer, noch mehr Würze. Dahinter aber auch Schokolade, Espresso, Tabak, Leder. Das ganze Bordeaux-Geruchsprogramm eben. Und weil der Captain das liebt, kriegt er auch die Nase nicht mehr raus. Im Mund noch Pflaume, Minze und ein wenig Nougat. Sehr guter Nachhall. Zum Glück nicht ewig lange. " Der Steinsatz von Markus Schneider gibt es nur in großen Jahren, wenn optimale Witterungsbediungen perfektes Lesegut und Reife garantieren.

Gault-Millau
Jahrgang 2011
89
Jahrgang 2007
88
Jahrgang 2005
87
Jahrgang 2004
86
Jahrgang 2003
89
Eichelmann
Jahrgang 2011
85
Jahrgang 2007
88
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2004
90
Jahrgang 2003
90
Das Weingut Markus Schneider hat seinen Sitz im schönen Ellerstadt in der Pfalz. Markus Schneider und seine Weine sind heute national wie International bekannt. Der Aufstieg von Markus Schneider war rasant. Vor nicht einmal 15 Jahren begann alles in einem Mini Weingut in Ellerstadt. Der Vater hatte noch ein paar wenige Hektar Weinberge und verkaufte die Trauben an die Genossenschaft. Das rief Markus Schneider auf den Plan. Er wollte etwas neue ausprobieren und setzte seine Idee in die Tat um.

Black Print und Ursprung waren einer seiner ersten Weine. Cuveés, kräftig, trocken und doch unkompliziert. Zu dieser Zeit war dieser Rotweintyp für päflzer Verhältnisse ungewöhnlich. Man setzte hier lieber auf Restsüße und vor allem süffige Rotweine. Markus Schneider wollte Weine von internationalem Format vinifizieren. Auch die Flaschen bzw. die Etiketten waren außergwöhnlich. Klar und reduziert vom Design - einfach modern. Neben den Rotweinen vinifiziert das Weingut heute auch Weißweine wie Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Den Riesling gibt es sogar in der Literflasche - halt ein typisch pfälzer Schoppenwein.

Seit 2015 ist das neue Weingut von Markus Schneider fertig. Früher hatte er seine Weine, Gerätschaften, Barriquefässer usw. in verschiedenen angemieteten Lagerhallen in der Umgebung untergebracht. Die Logistik war kompliziert und aufwendig. Dies musste sich ändern. Das heute Weingut in Ellerstadt ist über 300 Meter lang und ist mit modernster Technologie ausgestattet. Die Lagerhallen befinden sie teilweise unter der Erde. Jetzt hat Markus Schneider genug Platz um all seinen neuen Ideen nachzugehen. Jetzt kann er Riesling, Grauburgunder, Weißburgunder, Ursprung, Blackprint usw. von der Traubenlese bis hin zum Füllen auf die Flasche an einem Ort "verarbeiten".

Hier noch die Adresse:
Weingut Markus Schneider GbR
Am hohen Weg 1
67158 Ellerstadt
Mehr Informationen
Weingut Markus Schneider
Jahrgang 2016
Alkoholanteil 14
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 18°C - 20°C
Lagerungsweise Barrique neu
Lagerpotential 18
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Rebsorte Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Steinsatz
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger