Riesling Damaszener trocken

2014
Nicht auf Lager
Sonderangebot 7,90 € statt 12,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (10,53 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Der Christian Stahl Riesling Damaszener ist trocken ausgebaut mit einer weichen Säure und typischen Riesling Aromen. Ein Weißwein mit Karft ohne protzig zu wirken.

Christian Stahl Riesling Damaszener trocken

Christian Stahl hat auch einen sehr guten Riesling im Sortiment. Die Trauben für den Riesling Damaszener kommen aus einer alten Rieslinganlage, die Christian Stahl wieder rekultiviert hat. Der Berg ist ein Steilhang und liegt an den Ufern der Tauber. Der Riesling Damaszener wächst auf einem recht kargen mineralhaltigen Untergrund. Wie alle Weine ist auch der Damaszener Riesling trocken ausgebaut. Die traubenreduzierte Ernte bringt einen typisch fruchtigen und charakterstarken Riesling hervor. Die Säure ist natürlich spürbar aber ist immer angenehm im Mund. Keine harte Säure sondern eher ein Gaumenschmeichler. Die Aromen sind die klassischen Riesling Aromen. Pfirsich, Aprikose und etwas grüner Apfel. Beim ersten Schluck merkt man sofort - dieser Riesling hat Substanz und Kraft. Deshalb darf der Riesling vom Winzerhof Stahl auch in der Damaszener Klasse starten.

Hier noch die Winzerhof Stahl Adresse:
Christian Stahl
Winzerhof & Weinrestaurant Stahl
lange Dorfstrasse 21
97215 Auernhofen
Mehr Informationen
Weingut Stahl Winzerhof
Jahrgang 2014
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 12
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Franken
Unterregion Maindreieck
Rebsorte Riesling
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Riesling Damaszener trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger