SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Oliver Zeter
2010 St.Laurent Reserve

15,00 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

St.Laurent aus einem sehr alten Weinberg

Verfügbarkeit: Nur noch 3 lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

15,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 20,00 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Oliver Zeter
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Nein
Rebsorte St. Laurent
Jahrgang 2010
Besonderheiten Prämiert
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Barrique alt
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte 83
Eichelmann Punkte 87
Qualitätsstufe Qualitätswein

Oliver Zeter ST. LAURENT RÉSERVE

WEINBERG: Die Weinberge für den St. Laurent stehen in der Mittelhaardt auf sandigem Lehmboden mit Kalkeinstreuungen. Die Reben sind über 15 Jahre alt und die drei Weinberge wurden aufgrund ihrer beständig guten Qualität für diesen Wein selektioniert und entsprechend bearbeitet. Der Einsatz von Chemikalien im Weinberg wird auf ein Minimum reduziert, Insektizide kommen nicht zum Einsatz. Ein ökologischer Nährstoffkreislauf wird durch Gründüngung erreicht. Einbogenerziehung, Grünlese und gezielte Laubarbeit tragen zur Ertragsreduzierung bei. Durch eine Traubenhalbierung bereits kurz nach der Blüte wurde der Ertrag auf 5.000 kg/ ha reduziert.

KELLER: Im Keller fand ein sehr traditioneller Ausbau statt: Die kleinbee- rigen Trauben wurden nur teilweise entrappt, eingemaischt und in kleinen Behältern vergoren. Die Remontage – das Untertauchen des Tresterhuts – erfolgte manuell und mehrfach am Tag. Den anschließenden Feinschliff bekommt der Wein durch den Ausbau im Holz: zur Hälfte in neuen und zur anderen Hälfte in gebrauchten 300 l Barriques aus Vogesen- und Alliereiche, medium-toasted, hergestellt von der Tonellerie Berthomieu. Die malolaktische Vergärung fand ebenfalls im Barrique statt. Dieser Rotwein stellt seine deutsche Herkunft nicht direkt zur Schau, er ist distinguierter Weltenbürger und stilistisch etwa zwischen Burgund und Österreich anzusiedeln. Er lässt sich Zeit bevor er sich präsentiert, ist nicht massiv sondern elegant. Ein Wein, der mit einem spricht, nicht schreit, und über den es sich sprechen lässt.

Gault-Millau

Jahrgang 2010
83

Eichelmann

Jahrgang 2010
87
Oliver Zeter ist ein typischer Quereinsteiger. Zuerst importierte er gemeinsam mit seinem Vater und Bruder Weine aus Übersee nach Deutschland. Schon davor hatte Oliver Zeter eine Winzerlehre im Weingut Dr. Deinhard, das jetzt Weingut von Winning heißt gemacht. Danach zog es ihn ins Ausland nach Italien und Südafrika.

Dabei kam Oliver Zeter mit dem Sauvignon Blanc in Berührung und es wurde ein Liebe auf den ersten Blick. Als er nach Deutschland zurückkam arbeitete er im Familienbetrieb als Importeur. Dennoch zog es ihn immer wieder in die Weinberge. So entschloß er sich, einen eigenen Betrieb aufzubauen.

Heute besitzt Oliver Zeter 6 Hektar eigene Weinberge und 14 Hektar hat er gepachtet. So bleibt er in seinem Portfolio flexibel und viel Raum für Experimente und Neues. Der Saint Laurent Reserve ist ein typischer Pfälzer. St. Laurent wächst und gedeiht hervorragend in der Südpfalz. Genau das richtige für Oliver Zeter. Im Holzfass gereift und einige Jahre Flaschenreife. Wunderbar komplex und rund. Schon probiert ?

Oliver Zeter GbR
Lauterstr. 9
67434 Neustadt
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren

Hersteller & Weingüter

  • Markus Schneider - Das Weingut aus Ellerstadt
  • Philipp Kuhn
  • Reichsrat von Buhl
  • Dr. Bürklin Wolf
  • Knipser
  • Van Volxem
  • Weingut von Othegraven