Spätburgunder trocken

2018
Auf Lager
8,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage
Spätburgunder trocken

Weingut Karl May Spätburgunder Rotwein trocken

Spätburgunder spielt in Rheinhessen eine immer wichtigere Rolle. Auch im Weingut Karl May hat man das schon länger erkannt und sich erfolgreich mit dieser Rebsorte auseinandergesetzt. Der Spätburgunder aus Rheinhessen kommt aus den zwei Spitzenlagen Bechtheimer Geyersberg und Osthofener Rheinberg. Die Gebrüder May setzten auch hier auf die offene Maischegärung, die beim Spätburgunder mindestens 18 Tage dauert. Danach reift der Rotwein aus Rheinhessen für mindestens 10 Monaten sowohl in großen Holzfässern als auch in gebrauchten Barriques. Ein bisschen Holz, aber nicht zu viel ist hier die Devise.

So schmeckt der Spätburgunder von Karl May

Der Karl May Spätburgunder ist ein rubinfarbener, vollmundiger, fruchtiger und trockener Rotwein mit einem leichten Hauch von Mandelaromen. Der Rotwein ist ganz trocken und ist mit ca. 13% Volumen Alkohol ein  durchaus kräftiger Wein. Dennoch behält der Wein den Charakter des Spätburgunders bei. Wer den Wein von Karl May genießen möchte, sollte den Rotwein vorher dekantieren. Dann passt er sehr gut zu Speisen wie Steak, Ente oder einem Rohmilchkäse.

Gault-Millau
Jahrgang 2009
84
Jahrgang 2007
85
Jahrgang 2005
83
Jahrgang 2004
84
Jahrgang 2003
85
Jahrgang 2002
87
Eichelmann
Jahrgang 2009
81
Jahrgang 2005
82
Jahrgang 2004
81
Jahrgang 2002
87
Weingut Karl May
Karl, Peter und Fritz May GbR
Ludwig-Schwamb-Str. 22
67574 Osthofen
Mehr Informationen
Weingut Weingut Karl May
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe Qualitätswein
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 18°C - 20°C
Lagerungsweise Holzfaß, Stahl
Lagerpotential 3-5 Jahre
Geschmack trocken
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Rheinhessen
Unterregion Wonnegau
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Spätburgunder trocken
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger