SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Fürst Rudolf
2015 Spätburgunder Tradition

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Rudolf Fürst Spätburgunder Tradition ist ein klassischer Spätburgunder im Holzfass ausgebaut. Er ist trocken und seine Aromen erinnern an rote Früchte, eine zarte Mandelnote und Würznoten. Er passt gut zum Wild oder deftigen Geflügel

Verfügbarkeit: Nicht lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

13,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 17,87 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Fürst Rudolf
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Franken
Unterregion Mainviereck
Lage Nein
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Jahrgang 2015
Besonderheiten VDP
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 18°C - 20°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte Nein
Qualitätsstufe VDP Gutswein

Weingut Rudolf Fürst Spätburgunder Tradition trocken

Der Spätburgunder Tradition vom Weingut Rudolf Fürst ist ein klassischer Späburgunder. Die Trauben wachsen auf Buntsandsteinverwitterungsböden. Die Weinberge für den Spätburgunder liegen in Churfranken. Dies ist der südwestlichste Teil des Frankenlandes. Hier haben die Burgundersorten eine sehr alte Tradtition. Die Erträge in den Weinbergen sind nie sehr hoch. Sie liegen im Schnitt bei ca. 38 Hektoliter pro Hektar.

Hugh Jonson schreibt über die Rudolf Fürst Spätburgunder : " Deutsche Rotweine – eine sanfte Revolution: Paul Fürst keltert die samtigsten , einem echten Burgunder am nähesten kommenden Spätburgunderweine ganz Deutschlands,….

So schmeckt der Rudolf Fürst Spätburgunder Tradition

De Rudof Fürst Spätburgunder Tradition ist  ein feiner, geschmeidiger Spätburgunder aus Franken voller Feuer und Seidigkeit. Im Aroma zeigen sich rote Frücht, Gewürzkomponenten wie Pfeffer und eine zarte Mandelnote. Der Spätburgunder ist trocken ohne Restzuck ausgebaut. Der Rotwein passt sehr gut zu klassischen Wildgerichten, zum Geflügel oder z.B. zu Rinderschmorbraten.

Gault-Millau

Jahrgang 2010
85
Jahrgang 2009
86
Jahrgang 2008
88
Jahrgang 2007
88
Jahrgang 2006
87
Jahrgang 2005
83
Jahrgang 2004
84
Jahrgang 2003
86

Eichelmann

Jahrgang 2011
87
Jahrgang 2010
87
Jahrgang 2009
86
Jahrgang 2008
87
Jahrgang 2007
86
Jahrgang 2006
85
Jahrgang 2005
85
Jahrgang 2004
86
Jahrgang 2003
86
Jahrgang 2002
86

Die Adresse vom Weingut Rudolf Fürst:


Weingut Rudolf Fürst Hohenlindenweg 46 63927 Bürgstadt am Main

Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Das könnte Sie auch interessieren