Spätburgunder Steinbuckel Großes Gewächs

2016
Auf Lager
Nur 6 übrig
38,00 €
Inhalt: 0.75 Liter (50,67 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage

Weingut Philipp Kuhn 2016 Spätburgunder Steinbuckel Großes Gewächs aus einer der besten Lagen von Philipp Kuhn. Der Steinbuckel Spätburgunder stand schon öfters auf Vergleichsproben ganz oben auf dem Treppchen.

Weingut Philipp Kuhn 2016 Spätburgunder Steinbuckel VDP Großes Gewächs

Der 2016 Spätburgunder Steinbuckel von Philipp Kuhn kommt aus der Spitzenlage Laumersheimer Steinbuckel.  Der Spätburgunder verströmt einen Herben und getrocknet-vegetabilen, noch etwas reduktiven und animalischen Duft nach mehr schwarzen als roten Beeren mit Roter Bete, Kapern, ein wenig Asche und erdigen Aromen. Das Spätburgunder VDP Große Gewächs wirkt in jungen Jahren noch  relativ kühl. Im gereifteren Zustand wird der Rotwein aus der Pfalz harmonischer und geradezu angschmiegsam. Der Körper des Spätburgunder Steinbuckel Großes Gewächs aus der Pfalz wirkt fest mit mit leicht rauchigen und herb-röstigen bis rußigen Holzaromen. Der Philipp Kuhn Spätburgunder besitzt eine frische Säure ( vor allem in jungen Jahren). Im Abgang bemerkt man ein wenig Kandis und Bitterschokolade und auch salzige Noten. Der Nachhall ist lang und angenhem. Ein Pinot Noir vom Weingut Philipp Kuhn mit Lagerpotential. 

Gault-Millau
Jahrgang 2009
92
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
92
Eichelmann
Weingut Philipp Kuhn
Großkarlbacher Str. 20
67229 Laumersheim / Pfalz
Mehr Informationen
Weingut Philipp Kuhn
Jahrgang 2016
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse
Alkoholanteil 13.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 16°C - 18°C
Lagerungsweise Barrique neu
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Unterregion Mittelhaardt
Lage Laumersheimer Steinbuckel
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Spätburgunder Steinbuckel Großes Gewächs
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger