Spätburgunder Klingenberger

2014
Auf Lager
Nur 3 übrig
34,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (46,53 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Lieferzeit
2-3 Tage
Der Rudolf Fürst Spätburgunder Klingenberger ist der "kleine" Bruder des Schloßberg VDP Großes Gewächs. Er kommt aus der berühmten Lage Klingenberger Schloßberg. Er ist kräftig und harmonisch und passt sehr gut zu Wild und auch kräfigeren Speisen

Weingut Rudolf Fürst Klingenberger Spätburgunder

Das sagt die Presse:  Deutsche Rotweine - eine sanfte Revolution: Paul Fürst keltert die samtigsten, einem echten Burgunder am nähesten kommenden Spätburgunderweine ganz Deutschlands,....  Hugh Johnson

Hier wächst der Klingenberger Spätburgunder

Der Rudolf Fürst Klingenberger Spätburgunder kommt aus der Lage Klingenberger Schloßberg. Seit 2004 sind die Weinbergsflächen im berühmten Schloßberg in ihrem Besitz. Der Schloßberg steht ganz in der Nähe der Stadt Klingenberg. Der Schloßberg besitzt hier steile und in ihrer Art einmalige Terrassen. Die Terrassen sind hier von Trockenmauern umgegeben, die mit für sein besonders Mikroklima verantwortlich sind. Diese sind sogar so alt, daß sie unter Denkmalschutz stehen. Bereits Merian hat im Jahre 1646 diese vorzügliche Lage beschrieben.

Würzige Noten und rote Früchte beschreiben den Spätburgunder Klingenberger Schloßberg vom Weingut Rudolf Fürst am besten. Der Spätburgunder aus Franken ist der "kleine Bruder" des Spätburgunder Schloßberg VDP Großes Gewächs. Die Weine auf dem Schloßberg wachsen auf Buntsandsteinverwitterungsböden die sehr steinig sind. Die Lage ist seit 2004 im Besitz vom Weingut Fürst. Die Rebflächen stehen im berühmten Schlossberg im südlichen Teil des Städtchens Klingenberg auch teilweise in den Großen Gewächs Parzellen. Je nach Jahrgang werden die Fässer sortiert nach Schloßberg und Klingenberger Spätburgunder. So genießt auch der Klingenberger Spätburgunder die besten Lagen des Weingutes.

So schmeckt der Spätburgunder von Rudolf Fürst

Der Fürst Spätburgunder Klingenberger passt sehr gut zu Wildgerichten, Geflügel oder auch zu kräftigeren Fleischgerichten. De Spätburgunder ist ganz trocken ausgebaut und wirkt durch seine fruchtige Art sehr harmonisch. Er erinnert im Aroma an rote Früchte, einen Hauch Pfeffer und an würzige Komponenten. Der Spätburgunder ist ein feuriger Burgunder voller Seidigkeit und Rafinesse bleibt aber stets elegant und unaufdringlich. Man sollte den Frühburgunder Klingenberger bei ca. 16°C servieren.

Gault-Millau
Jahrgang 2013
90
Jahrgang 2012
89
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
90
Jahrgang 2006
90
Jahrgang 2005
88
Eichelmann
Jahrgang 2013
91
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2010
90
Jahrgang 2009
92
Jahrgang 2008
90
Jahrgang 2007
89
Jahrgang 2006
89
Jahrgang 2005
89
Jahrgang 2004
90

Die Adresse vom Weingut Rudolf Fürst:


Weingut Rudolf Fürst Hohenlindenweg 46 63927 Bürgstadt am Main

Mehr Informationen
Weingut Fürst Rudolf
Jahrgang 2014
Qualitätsstufe VDP Ortswein
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 18°C - 20°C
Lagerungsweise Holzfaß
Besonderheiten VDP
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Franken
Unterregion Mainviereck
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Spätburgunder Klingenberger
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger