Spätburgunder Im großen Garten

2015
Auf Lager
40,90 €
Inhalt: 0.75 Liter (54,53 € / 1 Liter)
Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit
2-3 Tage

Die Lage Großkarlbacher Burgweg ist eines der vier Spitzenlagen im Weingut Knipser. Der Spätburgunder Im großen Garten Großes Gewächs ist einer der Top Spätburgunder im Rotweinportfolio im Weingut Knipser. Ein Spätburgunder für besondere Momente.

Weingut Knipser 2015 Spätburgunder Im großen Garten Großes Gewächs

Der Spätburgunder Im großen Garten Großes Gewächs kommt aus der Spitzenlage Großkarlbacher Burgweg. Die Lage ist gekennzeichnet durch den mit Kalksteinfels durchsetzten Lehmboden. Der Südhang liegt wettergeschützt am Ortsrand von Großkarlbach. Der hohe Kalksteinanteil im Boden ist verantwortlich für den mineralischen Charakter des VDP Große Gewächs aus der Pfalz . Die Rotweine aus dem Burgweg sind bekannt für ihre Langlebigkeit. Vom Charakter her erinnern die Spätburgunder an die Pinot Noir der Cote d´Or in Burgund.

So schmeckt der 2015 Spätburgunder Im großen Garten GG

Der Weinwisser vergab für den 2015er Burgweg vom Weingut Knipser 19/20 Punkten und schrieb über den Rotwein aus der Pfalz: "Auch mit dem zweiten Spätburgunder erreicht Knipser die deutsche Spitzengruppe: klares Burgunderrot, im Duft neben der Frucht ein wenig Leder, noch sehr jung und verschlossen, leicht rauchig und auf eine angenehme, geheimnisvolle Art dumpf, im Mund samtig und leicht verrucht, braucht mehr Zeit als Mandelberg, wird gross."

Die Verkoster von Wein Plus vergaben 92/100 Punkte (hervorragend) und schreiben über den Spätburgunder: "Fester, kräuteriger, leicht speckiger und nussig-holzwürziger, auch ein wenig getrocknet-vegetabiler und -floraler Duft nach mehr schwarzen als roten Beeren und Kirschen mit Kräutern, Malz, etwas Lakritz und erdig-mineralischen Tönen. Straff und ziemlich saftig im Mund, geschliffene, relativ kühle Frucht mit gewissem Säurebiss und feinen, jugendlichen, leicht sandigen Tanninen, kräuterig und gewürzig im Mund, Kardamom und Langpfeffer, nachhaltig, substanziell und tief, ein wenig Bitterschokolade, auch Trockenkräuter, im Hintergrund deutliche, salzige Mineralik, gewisse Wärme, viel Griff, strafft sich noch mit Luft, sehr guter Abgang mit Saft, Würze und Mineralik."




Gault-Millau
Jahrgang 2013
93
Jahrgang 2012
92
Jahrgang 2011
90
Jahrgang 2010
92
Jahrgang 2009
93
Jahrgang 2008
92
Jahrgang 2007
92
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2004
92
Eichelmann
Jahrgang 2013
91
Jahrgang 2011
91
Jahrgang 2010
92
Jahrgang 2009
91
Jahrgang 2005
88
Jahrgang 2004
88
Hier noch die Adresse:
Weingut Knipser
Johannishof
Hauptstraße 47
67229 Laumersheim / Pfalz
Mehr Informationen
Weingut Weingut Knipser
Jahrgang 2015
Qualitätsstufe VDP Große Gewächse
Alkoholanteil 13
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 18°C - 20°C
Lagerungsweise Barrique neu
Lagerpotential 8-15 Jahre
Besonderheiten VDP, Prämiert
Lieferzeit 2-3 Tage
Abfüller Erzeugerabfüllung
Region Pfalz
Lage Großkarlbacher Burgweg
Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir)
Gault-Millau Punkte 92
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Spätburgunder Im großen Garten
Ihre Bewertung
Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen
Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger