SUPPORT-HOTLINE

+49 8237/9592838

SICHERE DATEN

100% Datensicherheit

VIELE ZAHLUNGSARTEN

Einfache & schnelle Bezahlung.

Keine Artikel im Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

Weingut Wittmann
2014 Silvaner trocken

8,90 € Auf Lager

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Silvaner trocken

Verfügbarkeit: Lieferbar

Lieferzeit: 2-3 Tage

8,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
0.75 l (1 Liter (l) = 11,87 €)
Lieferzeit 2-3 Tage
Weingut Weingut Wittmann
Abfüller Erzeugerabfüllung
Herkunft Deutschland
Region Rheinhessen
Unterregion Wonnegau
Lage Nein
Rebsorte Silvaner
Jahrgang 2014
Besonderheiten VDP, Bio
Alkoholanteil 12.5
Allergene Sulfite
Trinktemperatur 6°C - 8°C
Lagerungsweise Holzfaß
Lagerpotential 3-5 Jahre
Gault-Millau Punkte Nein
Eichelmann Punkte 87
Qualitätsstufe VDP Gutswein

Weingut Wittmann Silvaner trocken

Der Weingut Wittmann Silvaner trocken wird im Weingut als VDP Gutswein deklariert. Die Trauben vom Silvaner kommen aus verschiedenen Lagen rund um Westhofen. Es ist eine sogenannte Lagencuvée. Beim VDP Gutswein steht der Rebsortencharakter im Vordergrund nicht der Lagencharakter. Der Silvaner aus Rheinhessen trägt die Handschrift des Winzers. Beim Ortswein möchte der Winzer den Ortslagencharakter herausarbeiten sprich "So schmeckt der Wein aus Westhofen". Beim Großen Gewächs steht  der Lagencharakter eines Weines im Vordergrund. Im Weingut Wittmann werden auf ca. 15 % der Weinbergsflächen Silvaner angebaut. 

Schon die Gutsweine wie der Silvaner werden nur mit der Hand gelesen. Die Arbeit im Weinberg wird im Weingut Wittmann nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus durchgeführt. Pestizide und Herbizide sind ganz verboten. Es wird nur mit natürlichem Dünger gearbeitet usw. Seit über 20 Jahren sind die Wittmann Weine  und damit auch der Silvaner als Bioweine zertifiziert. Auch der Silvaner vergärt in traditionellen Holzfaß. Danach reift der Wein im Edelstahltank.

So schmeckt der Weingut Wittmann Silvaner Gutswein

Der Weingut Wittman Silvaner duftet nach frischem Wiesenheu und Kräutern,. Auch Anflüge von weißem Pfeffer lassen sich in diesem Weißwein aus Rheinhessen erkennen. Fruchtkomponenten von einem Grünen saftigen Apfel mach den Wein zu einem fruchtigen Weißwein.  Der erste Eindruck ist erfrischend, saftig und lebendig. Danach folgt eine reife Frucht und eine feine Würze, die den Gaumen animiert.  Im Nachhall sorgen die  frische Mineralnoten für einen harmonischen Abschluß.

Gault-Millau

Eichelmann

Jahrgang 2014
87
Jahrgang 2011
88
Jahrgang 2010
87
Jahrgang 2009
86
Jahrgang 2008
88
Jahrgang 2007
87
Jahrgang 2006
85
Jahrgang 2005
87
Weingut Wittmann
Günter u. Philipp Wittmann
Mainzer Strasse 19
67593 Westhofen bei Worms
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie diesen Artikel? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität

Hersteller & Weingüter