Es wird wieder Frühling +++ Roséweine +++ Wir werden Rosé

Centgrafenberg

Vom Talkesselklima des Maintals bei Miltenberg und vom Regenschatten des Odenwaldes eingerahmt, finden wir den Bürgstadter Centgrafenberg. Dieser ist ein reiner Südhang, der auf einer Höhe von 160 - 250 m liegt und bei einer Steigung von 10 - 40 % teilweise terrassiert wurde. Die Lage gehört heute zu den bekanntesten Rotweinlagen in Franken. Der Boden entstand aus verwittertem Buntsandstein und weist verschieden hohe Lehmanteile, sowie unterschiedliche Lößauflagen auf. Teilweise ist der Untergrund sehr steinig, was sich als günstig für den Rotweinanbau erweist. Die besten Teile des Centgrafenbergs sind die alten Gewanne Walzrain, Hunsrück, Hohenlinde und Vogelsberg. Der Anbau von Spätburgunder und Frühburgunder hat im Centgrafenberg eine jahrhundertealte Tradition.

Einkaufen nach

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 2023 Merlot Blanc de Noir

    Christian Bamberger

    "Merlot ist weiß": Weißgekelteter Merlot - fruchtig und unkompliziert - frische Rotweinaromen in einem Weißwein - schmeckt mal ganz anders - easy drinking von der Nahe.

    Zum Produkt
  2. 2020 Riesling Zeltinger Himmelreich Kabinett feinherb

    Weingut Markus Molitor

    small51.png

    Der Zeltinger Himmelreich Kabinett feinherb kommt aus einer der größten Zeltinger Weinlagen. Der Riesling ist delikat und pur, vital und salzig. Ein typischer Riesling Kabinett von der Mosel. Viel Geschmack, wenig Alkohol. Passt gut zu Ananas Mango Chutney oder gebratener Dorade.

    Zum Produkt
  3. Bürgstadter Berg Weisser Burgunder 1G

    Weingut Rudolf Fürst

    Fein und seidig, animierende Mineralität, Birne, florale Noten, etwas Holz, harmonisch und bewegend. Weissburgunder Bürgstadter Berg heißt jetzt Berg Weisser Burgunder 1G.

    Zum Produkt
    Weingut Rudof Fürst Weissburgunder 1G
    Ab 29,90 €
    39,87 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Hersteller und Weingüter