Es wird wieder Frühling +++ Roséweine +++ Wir werden Rosé

Deidesheimer Grainhübel

Die Lage "Deidesheimer Grainhübel" ist ein bemerkenswertes Weinanbaugebiet in der Pfalz, Deutschland. Diese Lage ist bekannt für ihre erstklassigen Weinberge und die Produktion hochwertiger Weine, insbesondere von Riesling. Hier sind einige wichtige Informationen über den "Deidesheimer Grainhübel":

Herkunft und Geschichte

Die Lage "Deidesheimer Grainhübel" liegt in der malerischen Stadt Deidesheim, die sich in der Pfalz, einer der bedeutendsten Weinregionen Deutschlands, befindet. Die Geschichte dieser Weinregion reicht viele Jahrhunderte zurück, und sie hat sich zu einem Zentrum für Weinbau und Weinproduktion entwickelt.

Weinprofil

Der "Deidesheimer Grainhübel" ist bekannt für seine exzellenten Riesling-Weine. Riesling ist eine der edelsten und vielseitigsten Rebsorten, die in dieser Region angebaut werden. Die Weine, die aus diesem Weinberg stammen, zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und ihren einzigartigen Charakter aus. Sie sind oft geprägt von frischen Zitrusaromen, mineralischen Noten und einer ausgezeichneten Säurestruktur. Diese Weine haben ein hohes Alterungspotenzial und sind bei Weinliebhabern weltweit sehr geschätzt. Das Weingut von Winning ist hier sehr bekannt.

Weinanbau

Die Weinberge im "Deidesheimer Grainhübel" erstrecken sich auf den Hängen der Region und profitieren von einem optimalen Mikroklima. Die Böden sind geprägt von Kalkstein und Lehm, die den Weinen ihre charakteristische Mineralität verleihen. Winzer in dieser Lage verwenden oft nachhaltige Anbaumethoden und moderne Weinbereitungstechniken, um Weine von höchster Qualität zu produzieren.

Zukunftsaussichten

Der "Deidesheimer Grainhübel" bleibt eine der Top-Lagen in der Pfalz und wird weiterhin erstklassige Riesling-Weine produzieren. Der Einfluss dieser Lage auf die deutsche Weinproduktion und die weltweite Anerkennung der deutschen Riesling-Weine ist unbestreitbar.

Insgesamt ist der "Deidesheimer Grainhübel" ein herausragendes Weinanbaugebiet in der Pfalz, das für seine erlesenen Riesling-Weine und seine lange Weinbautradition bekannt ist. Weinliebhaber haben die Möglichkeit, diese besondere Lage zu erkunden und die einzigartigen Weine zu genießen, die hier hergestellt werden.

Einkaufen nach

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 2020 Riesling Zeltinger Himmelreich Kabinett feinherb

    Weingut Markus Molitor

    small51.png

    Der Zeltinger Himmelreich Kabinett feinherb kommt aus einer der größten Zeltinger Weinlagen. Der Riesling ist delikat und pur, vital und salzig. Ein typischer Riesling Kabinett von der Mosel. Viel Geschmack, wenig Alkohol. Passt gut zu Ananas Mango Chutney oder gebratener Dorade.

    Zum Produkt
  2. Riesling Kirchenstück Großes Gewächs

    Reichsrat von Buhl

    RvB

    Die Lage Forster Kirchenstück ist das Aushängeschild an der Mittelhaardt. Die teure Lage vermag Riesling mit außergewöhnlicher Qualität hervorzubringen.

    Zum Produkt
    Riesling Forster Kirchenstück VDP Großes Gewächs GG
    Ab 109,00 €
    145,33 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Weingüter die Erste Gewächse aus der Lage Forster Kirchenstück  ausbauen:

Die Lage Forster Kirchenstück wird nur von einer Handvoll Weingüter bewirtschaftet. Unter anderem macht das Weingut  Reichsrat von Buhl einen Riesling Kirchenstück VDP Großes Gewächs. Wie auch das Das Weingut Bassermann Jordan aus Deidesheim. Der Dritte im Bunde der ehemaligen Jordanschen Weingüter ist das Weingut von Winning. Auch das Weingut Dr. Bürklin Wolf aus Wachenheim ist im Mitbesitz des Kirchenstück in Forst. Obwohl alle drei die gleiche VDP Große Lage bewirtschaften, sind die Weine doch unterschiedlich.

Hersteller und Weingüter