Weingut Markus Schneider

Markus Schneider vom Weingut Markus Schneider hat seinen Sitz in Ellerstadt in der Pfalz. Er ist einer der bekanntesten Winzer in Deutschland. Vom Tellerwäscher zum Millionär - der Vergleich ist vielleicht etwas extrem. Doch vor nicht einmal 25 Jahren lieferte sein Vater seinen Rot- und Weißweintrauben an die Genossenschaft. Heute werden bei Markus Schneider 100 ha Weinberge zu Rotwein, Weißwein, Rosewein und Sekt gemacht. Fast jeder kennt die bekannten Weine von Markus Schneider wie Ursprung, Black Print, Kaitui oder Hullabaloo. mehr lesen

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

 

Ein Tag im Weingut von Markus Schneider. Impressionen aus dem Weingut nach der Fertigstellung des zweiten Teils. Ein wunderbarer Tag in der Pfalz auf einem wunderbaren Weingut. Viel Spaß bei den Impressionen.

 

Die Markus Schneider Weißweine

Alle Markus Schneider Weißweine

 

Die Markus Schneider Weißweine aus der Pfalz sind dicht und klar auf der Flasche. Im Basisbereich werden auf dem Weingut in Ellerstadt Riesling, Weißburgunder, Chardonnay und Grauburgunder aus der Pfalz angeboten. Hier hat Markus Schneider einen abwechslungsreichen Mix an einheimischen Sorten und typisch Pfälzer Weißweine. Die Basisweine sind sortentypisch und klar aufgebaut. Die meisten Weinberge liegen in unmittelbarer Nähe zu Ellerstadt.

Weingut Markus Schneider Weißwein

Riesling, Grauburgunder, Weissburgunder, Chardonnay

Der Riesling aus der Pfalz kommt aus den Weinbergen rund um Friedelsheim. Das Örtchen liegt 500m vom Weingut entfernt und ist klimatisch in einer bevorzugten Zone. Der Riesling ist frisch, fruchtig und harmonisch. Ein typischer trockener Markus Schneider Riesling. 

Der Weißburgunder erfährt ja gerade eine Renaissance. Zurückhaltend im Boquet und doch mit Tiefgang und Komplexität. Der Markus Schneider Weißburgunder ist eine Art allround Waffe gegen die Frage: "Welchen Wein sollen wir heute Abend trinken" ? Der Markus Schneider Weißwein ist vielseitig und die geringe Säure macht in sympathisch.

Der Chardonnay aus der Pfalz ist der Exot unter den Basisweinen. Importiert aus Frankreich fühlt er sich in Ellerstadt "Sauwohl". Im Geschmack erinnert der Markus Schneider Chardonnay an gelbe exotische Früchte. Die Säure und der Alkoholgehalt sind angenehm niedrig. Der Markus Schneider Weißwein ist trocken ausgebaut und im Stahltank gereift und vom Pfälzer Klima verwöhnt.

Der Grauburgunder wächst auf unterschiedlichen Böden. Kalkstein, Lößboden und Buntsandstein bestimmen den Charakter des Grauburgunders. Der Markus Schneider Grauburgunder ist ein Dauerbrenner. Jedes Jahr ist er immer einer der ersten Weine, die ausverkauft sind.

 

Kaitui Sauvignon Blanc, Riesling Alte Reben und Hullabaloo

Weingut Markus Schneider

Im mittleren Preissegment bietet das Weingut Markus Schneider den Kaitui Sauvignon Blanc Weißwein an. Der Sauvignon Blanc aus der Pfalz wurde zum besten Sauvignon Blanc Deutschlands (2006) gewählt.

Der Kaitui (was in Maori Schneider bedeutet), sieht seine Vorbilder klar in Neuseeland. Der Markus Schneider Weißwein ist so beliebt, dass selbst Barak Obama in den Genuss kam. Ja, sie lesen richtig, Obama trinkt Markus Schneider Weine.  Als der amerikanische Präsident 2013 in Berlin verweilte, wurden unter anderem die Markus Schneider Weine ausgeschenkt. Neben dem Kaitui stand noch der Weißburgunder beim abendlichen Menü mit der Bundeskanzlerin auf der Weinkarte. 

Der Riesling Alte Reben kommt von den ältesten Rebstöcken des Weingutes. Die alten Weinreben tragen nicht mehr so viele Trauben am Stock. Natürliche Ertragsreduktion bei hoher qualitativer Ausbeute ergeben einen tollen trockenen Riesling. Der Riesling besitzt viel Tiefgang und hat ein hohe Lagerfähigkeit. Die Rebstöcke stehen teilweise gleich neben dem Weingut und am Haardtrand.

Zuletzt der Hullabaloo. Sauvignon Blanc und Viognier sind in diesem Blend vereint. Der Weißwein wird teilweise im Holzfass und im Stahltank ausgebaut. Für mich einer der spannendsten Markus Schneider Weißweine.

Riesling Fuchsmantel, Saumagen und Sauvignon Blanc Kaitui Fumé

Weingut Markus Schneider Riesling

Im gehobenen Segment gibt es auch zwei neue Rieslinge ab dem Jahrgang 2013. Aus der berühmten Lage Kallstadter Saumagen kommt der Riesling Saumagen. Hier ist das Stichwort Kalksandstein. Manche sprechen sogar von der besten Weinlage Deutschlands. Die Weißweine aus dieser Lage sind von ihrer Mineralität geprägt. Der Name hat übrigens nichts mit dem gleichnamigen Pfälzer Nationalgericht zu tun. Lediglich die Form der Weinbergslage erinnert im weitesten Sinne an einen Saumagen.

Der zweite neue Markus Schneider Weißwein, der Riesling Fuchsmantel kommt vom Wachenheimer bzw. Dürkheimer Fuchsmantel. Der Fuchsmantel liegt zwischen Wachenheim und Bad Dürkheim. Auf ihm thront ein schöner Aussichtsturm. Hier ist der Boden vielschichtig. Teils kalkhaltig, teils sandiger Lehm , teils Kalksteingeröll. In dieser Lage liegt der Reiz in der Mischung. Es entstehen komplexe und vielschichtige Weißweine.

Die Trauben des  Sauvignon Blanc Kaitui Fumé  riefen für mehrere Monate in großen Holzfässern. Es entsteht eine feine Raucharomatik (auf franz. Fumé) gepaart mit einem bunten Strauß exotischer Früchte. Die Trauben für den Fumé kommen aus den wertvollsten Sauvignon Blanc Parzellen von Markus Schneider und werden wie der Riesling Saumagen und Fuchsmantel ausschließlich mit der Hand geerntet.

Die Markus Schneider Rotweine

Jetzt alle Markus Schneider Rotweine ansehen
 

Die Markus Schneider Rotweine aus der Pfalz haben viel Charakter. So schreibt die Neue Züricher Sonntagszeitung: „Schneider ist ein begabter, einfühlsamer Assembleur. Trotz internationaler Sorten wirken die feurigen, eindringlichen Rotweine aber nicht heimatlos. Mit einem „ironischen Augenzwinkern" gibt er dem „Ursprung" einen Schuss Portugieser oder dem „Steinsatz" eine merkliche Prise St.Laurent und erdet dadurch seine Weine nachhaltig."

Ursprung, Black Print und Pinot Noir von Markus Schneider

Weingut Markus Schneider Rotwein

So ist der Schneider Ursprung Rotwein eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Mitos und Portugieser. Der Markus Schneider Wein strotzt vor Frucht und die Tannine und Gerbstoffe halten sich in Grenzen. Nicht zu kompliziert aber auch nicht langweilig. Die Reben stammen aus den Rebflächen der Vorderpfälzer Ebene und Haardtrand. Die Böden sind hier kiesig und Terrassenschotter prägen die kargen und sehr trockenen Böden.

Eine Stufe darüber der Black Print Rotwein. Er ist eine Komposition aus Merlot, Cabernet Sauvignon, St. Laurent, Syrah und Cabernet Dorsa. Die tiefrote, fast schwarze Farbe hat seinen Namen geprägt. Der Markus Schneider Wein ist fast so dunkel wie Tintenschwärze. der Black Print ist kräftig, harmonisch mit einer guten Säurestruktur. Der Alleskönner im Portfolio. Seinen einzigartigen Charme bekommt der Markus Schneider Rotwein aus der Pfalz durch seine individuelle Zusammenstellung von Standort und reifem Lesegut. Die Trauben der einzelnen Sorten werden getrennt ausgebaut, da sie sich durch ihre unterschiedlichen Reifezeiten unterscheiden.

Der Pinot Noir  wird aus zwei Einzellagen rund um Ellerstadt vinifiziert. Die Eine ist eher heiß und sandig, die andere ist geprägt vom Kalkstein und einer längeren Vegetationsphase. Beides zusammen ergibt einen speziellen Mix, der Anfänger wie auch Weinprofis beeindruckt. Mit Eleganz und Kraft könnte man die beiden Hauptcharaktere des Spätburgunders aus der Pfalz beschreiben. Auch hier werden die Trauben von den unterschiedlichen Lagen zu unterschiedlichen Zeiten gelesen, getrennt ausgebaut und erst zum Schluss wieder vereint.

Die Markus Schneider Rotweine Blaufränkisch und Tohuwabohu

Weingut Schneider Ellerstadt

Der Tohuwabohu Rotwein war in der ersten Fassung ein reiner Cabernet Sauvignon. Markus Schneider entschloss sich dann dazu einen französischen Bordeaux Blend zu kreieren. Merlot ist nun die zweite Sorte. Neigt der Cabernet Sauvignon manchmal dazu etwas ungestüm zu sein, so besänftigt der Merlot den Charakter mit seiner charmanten Frucht. Der Namen Tohuwabohu, der erstmals in der Bibel erwähnt wird, schreibt einen Zustand, den man auch als chaotisch und durcheinander bezeichnet. Im großen Buch steht sogar so etwas wie "größtmögliche Unordnung, die der ordnenden Hand Gottes bedarf". So schlimm steht es aber nicht um den Markus Schneider Rotwein. Ihm reicht schon ein ruhiges dunkles Plätzchen im Keller und etwas Ruhe. Nach einiger Zeit der Reife wird der Markus Schneider Wein samtig und harmonisch und macht sehr viel Spaß!

Der Blaufränkisch ist in der Pfalz eine eher seltene Rebsorte. In Württemberg ist der Blaufränkisch weiter verbreitet und unter dem Namen Lemberger bekannt. In Österreich kennt man ihn auch unter Blauer Limberger. Dennoch ist sie ungemein interessant. Beim Blaufränkisch ist seine Kraft gepaart mit Eleganz und Frische. Die Weine haben eine erhebliche Lagerfähigkeit und passen z.B. ausgezeichnet zu Wildgerichten, pikantem Käse oder kräftig gewürzten Gemüsegerichten. 

Einzelstück, Steinsatz und Holy Moly - Markus Schneiders Spitzenrotweine

Im Einzelstück ist Markus Schneider besonders Stolz auf seine bis zu 80 Jahre alten Portugieser-Reben, die mitunter seine besten Weine liefern: Tiefrote, saftige Kraftprotze mit cremiger Schokonote. Ursprung, Black Print, Alte Reben, Steinsatz oder Einzelstück sind Rotweincuvées, die in der Pfalz einzigartig sind. Das Einzelstück Rowein ist zu 100% aus Portugieser vinifiziert. Der Portugieser war der erste Rotwein, mit dem das Weingut Markus Schneider aufsehen erregte. Warum? Probieren Sie am besten selbst.

Holy Moly - Der Shiraz kam 2009 das erste Mal in den Verkauf. Der Rotwein wird nur in perfekten Jahren als sortenreiner Shiraz auf den Markt gebracht. Die Selektion wurde mit dem zweiten Jahrgang 2011 "Holy Moly" getauft. Ich glaube Markus Schneider war damals selber über die Qualität des Shiraz überrascht. Der Steinsatz ist eine Selektion der besten Cabernet Franc, Merlot und Cabernet Sauvignon Reben. Kräftig, tiefgründig und komplex. In jungen Jahren noch verschlossen, öffnet sich der Weingut Markus Schneider Wein nach einigen Jahren der Reife. Auch hier gilt, nur in Top Jahren wird dieser Rotwein vinifiziert.

 

Mele Kalikimaka Rotwein

Weingut Schneider Ellerstadt

Neuseeland, Südafrika und jetzt Hawaii. Kaitui, Rooi Olifant und jetzt Mele Kalikimaka. Der Rotwein ist eine Hommage an das Weihnachtslied von Robert Alex Anderson aus dem Jahre 1949. Es bedeutet auf Hawaiianisch "Fröhliche Weihnachten". Das Etikett ziert ein ehemaliges Weihnachts Pin up . Merlot und Cabernet Dorsa kommen aus den Premiumlagen von Markus Schneider und gärten 5 Wochen in offen Holzgärbottichen und Rotwein-Fernmeter. Danach lagerte der Mele Kalikimaka in gebrauchten und neuen Holzfässern.

Rose Saigner

Der Rose Saigner ist eine Cuvée aus St. Laurent, Spätburgunder, Merlot und Cabernet Sauvignon. Saigner ist französisch und heißt soviel wie "bluten". Dies kommt von dem speziellen "Herstellungsverfahren". Die Trauben werden gepresst. Typisch für Rotweine wird die Maische also Beerenhaut und Kerne auf dem ausgepressten Saft belassen. Dadurch werden die roten Farbpikmente aus der Maische gelöst und ergeben zum Schluss die rote Farbe des Weines. Beim Saigner wird nach dem Pressen etwas Saft sofort entzogen. Zurück bleibt ein konzentrierter Most, aus dem dann der Rosé nach einer kurzen Maischestandzeit gewonnen wird. Deshalb ist der Rosé aus der Pfalz von Markus Schneider fest, konzentriert und kräftig.

Markus Schneider & Thomas Hensel sind "Hensel und Gretel"

Markus Schneider und Thomas Hensel sind schon von Anfang an Weggefährten. Der dritte im Bunde war eigentlich Carsten Peter, der aber das elterlich Weingut in der Pfalz verlies und heute Kellermeister im Gut Hermannsberg in Niederhausen an der Nahe ist. Sie nannten sich die "jungen Wilden" und waren damit die Vormacher für viele andere Vereinigungen junger Winzer wie z.B. die Pfalz Connexion, junges Schwaben, Generation Riesling usw. Nun, das "Start up" ist in die Gänge gekommen und Markus Schneider und Thomas Hensel sind heute ausgewachsene Winzer und haben wie vielleicht keine anderen, den neuen Weg für andere junge Winzer geebnet. Für viele "Neuerungen" haben die zwei Kritik und Unverständnis hinnehmen müssen, was heute als selbstverständlich gilt. So haben sich Markus Scheider und Thomas Hensel alias "Hensel und Gretel" entschlossen, eine eigene Weinlinie ins Leben zu rufen. Hensel & Gretel wurde mit einem großen Schuß Humor geboren.

Hensel & Gretel weiß und der Sauvignon Blanc Witch Hunter

Weingut Markus Schneider & Thomas Hensel Wein

Der Hensel & Gretel weiß ist ein Cuvée aus Weißburgunder und Grauburgunder die Trauben für das Cuvée kommen aus beiden Weingütern sprich von Markus Schneider und Thomas Hensel. Teilweise lagen die Weine im Stahltank, teilweise wurde der Weine in kleine gebrauchte Holzfässer gesteckt. Durch die Zweit und Drittbelegung der Fässer ist der Holzeinfluss sehr viel schwächer. Der Wein bekommt dadurch Tiefe und Harmonie ohne jedoch mit einem aufdringlichen Barriquearoma aufzuwarten. Klar, die nur leicht getoasteten Eichenfässer sind verantwortlich für den hauchzarten Vanilletouch und die Stahlbelegung bewahrt dem Wein seine Frische und Frucht. Der Sauvignon Blanc Witch Hunter ist das erste Mal 2014 auf den Markt gekommen. Beide Winzer haben schon recht früh erkannt, dass diese Rebsorte wie gemacht ist für die Pfalz. Tatsächlich kommen viele prämierte Sauvignon Blancs nationaler Verkostungen aus der Pfalz. Ähnlich wie im Hensel & Gretel weiß lag ein Teil in gebrauchten Barriquefässern. Beim Sauvignon Blanc von Markus Schneider und Thomas Hensel  entwickelt sich dann ein leichter, rauchiger, mineralischer Geschmack, der im französischen als "Fumé" bezeichnet wird. Dieser Fumé Ton ist im Witch Hunter etwas schwächer ausgeprägt und harmoniert wunderbar mit dem fruchtigen Anteilen des leckeren Weißweines aus der Pfalz.

Hensel & Gretel rot

Neben den Weißweinen darf natürlich auch kein Rotwein von Thomas Hensel und Markus Schneider fehlen. Der Hensel & Gretel rot ist ein Cabernet Sauvignon. Cabernet Sauvginon gehört ja zu den beliebtesten Rotweinsorten auf der Welt. In vielen großen Weinen ist der Cabernet Sauvignon ein fester Bestandteil. Auch in der Pfalz haben die Winzer mit dieser Rebsorte gute Erfahrungen gemacht. In jüngeren Jahren zeigt sich der Cabernet Sauvignon oft als wild und ungestüm. Je älter er wird, desto harmonischer und trinkfreudiger wird er. Dabei ist der Holzfassausbau fast zwingend. Darum haben Hensel & Gretel dem Rotwein eine Holzfasskur verpasst und geben den Wein erst nach 2-3 Jahren nach der Ernte in den Verkauf. 

Markus Schneider in Südafrika

Hier ist der Ursprung der Idee zu Hause. „Markus, dort musst Du hin, so einer wie Du passt perfekt nach Südafrika“, sagte Freund und Kollege Oliver Zeter vor vielen Jahren. Daraus gefolgt ist die besondere Freundschaft von Markus Schneider zu Danie von Kaapzicht und das erste Schneider Joint Venture. Aus dieser Freundschaft entstanden drei Weine. Der Rooi Olifant ist der Basis Rotwein aus Südafrika und ein Blend aus typischen roten Rebsorten aus Südafrika. Merlot, Cabernet Fran, Petit Verdot, Cinsault und Cabernet Sauvignon findet man im Rooi Olifant. Die Weinberge werden dort von überdimensionalen Granit Findlingen bewacht, die der Farm und dem Rotwein den Namen The Olifant Farm einbrachte. Der De Cutter ist ein Weisswein aus der vielleicht typischten weißen Rebsorte aus Südafrika, dem Chenin Blanc. Der Chenin Blanc kommt aus den ältesten Pflanzungen im Weingut in Stellenbosch.

Markus Schneider goes Mosel

Markus Schneider goes Mosel

Neben fast 100 ha in der Pfalz, weitet Markus Schneider seine Ambitionen auch in Richtung der Mosel aus. Dabei wurde ihm der Leiwener Josefsberg an der Mosel angeboten. Markus Schneider zögerte nicht lange und erwarb diesen bekannten Weinberg. Da die Bewirtschaftung des bekannten Weingbergs für Markus Schneider eher schwierig ist, hat er sich mit Philipp Kettern vom bekannten Weingut Lothar Kettern von der Mosel zusammengetan. Die beiden hatten früher schon zusammen Weine gemacht. Lothar Kettern ist auch durch das neue Projekt mit Dirk van der Niepoort und seinem Sohn Daniel van der Niepoort bekannt geworden. Die drei findet man zusammen im Weingut FIO bzw. unter Fio Wines an der Mosel.

Auch Dirk van Niepoort war von der Sache gleich sehr begeistert und so haben sie sich bereit erklärt, mit Markus Schneider zusammen den Leiwener Josefsberg zu bewirtschaften und die Weine zusammen zu vinifizieren. Markus Schneider hat zur Zeit zwei Weine von der Mosel im Programm den Josefsberg Riesling Spätlese und den Ginster Kabinett. Beides sind restsüße Weine von der Mosel. Der Ginster Kabinett im typischen Mosel Kabinett Stil. Leicht, fruchtig und unglaublich trinkfreudig. Die Riesling Spätlese Josefsberg ist eine typische Spätlese von der Mosel. Restsüß, mit viel Extrakt und einer komplexen Aromenstruktur. Zwei perfekte restsüße Weine, die das Portfolio von Markus Schneider perfekt ergänzen.

Weingut Markus Schneider gewinnt Meininger Award

Und der Erfolg gibt Markus Schneider Recht. 2013 gewann er als erster deutscher Winzer den begehrten "Meininger Award Excellence in Wine & Spirit" gewonnen. Die Juroren waren vom Unternehmergeist und der Kreativität von Markus Schneider überzeugt. Auch die neue Kooperation mit dem südafrikanischen Weingut Steytler war mit ausschlaggebend. Daniel Steytler ist ein guter Freund von Markus Schneider und beide arbeiten auf Kaapzicht Estate in der Region Stellenbosch an den neuen Weinen. Daraus resultiert die neue Weinlinie vorerst mit einem Rotwein. Der Vet Rooi Olifant ist eine Cuvee aus Cabernet Sauvignon, Pinotage und Merlot. Den Namen "Vet Rooi Elefant" gab Markus Schneider und Dan Steytler dem Rotwein, da die Weinberge zwischen mächtigen runden Granitfelsen liegen, die in der Abendsonne ein bisschen wie dicke rote Elefanten aussehen.