Weingut des Monats +++ Christian Bamberger +++ Merlot ist weiß, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Weissburgunder ...

Turbiana

Die Rebsorte Turbiana ist eine bemerkenswerte Traubensorte, die hauptsächlich in der Lombardei, einer Region im Norden Italiens, beheimatet ist. Diese Traubensorte ist besonders bekannt für ihre Verwendung in der Produktion des berühmten Lugana-Weins. Hier sind einige wichtige Informationen über die Turbiana-Traube:

Herkunft und Geschichte

Die Turbiana-Traube ist in erster Linie in der Lombardei, insbesondere im Gebiet um den Gardasee, beheimatet. Obwohl sie in der Vergangenheit oft mit der Trebbiano-Traube verwechselt wurde, handelt es sich bei der Turbiana-Traube um eine eigenständige Sorte. Sie ist seit Jahrhunderten in der Region heimisch und hat eine lange Geschichte.

Weinprofil

Die Turbiana-Traube erzeugt Weine von heller Farbe und einem frischen, lebendigen Charakter. Sie bietet Aromen von grünen Äpfeln, Zitrusfrüchten und weißen Blüten. Diese Weine zeichnen sich durch ihre erfrischende Säure aus und haben oft einen mineralischen Abgang. Sie sind hervorragend für den Genuss in jungen Jahren geeignet, behalten jedoch auch mit zunehmendem Alter ihre Eleganz.

Lugana-Wein

Der bekannteste Wein, der aus der Turbiana-Traube hergestellt wird, ist der Lugana. Viele bekannten Weingüter wie z.B. Perla del Garda, Selva Capuzza, Bulgarini und Ca dei Frati vinifizieren diesen. Dieser italienische Weißwein ist für seinen frischen Geschmack und seine Eleganz bekannt. Er wird in der Regel in Edelstahltanks ausgebaut, um seine frischen Aromen und seine lebendige Säure zu bewahren. Der Lugana passt hervorragend zu Fischgerichten, Meeresfrüchten und leichten Vorspeisen.

Anbau und Zukunft

Die Turbiana-Traube gewinnt zunehmend an Beliebtheit, da immer mehr Weinliebhaber die Qualität und den Charakter der Lugana-Weine zu schätzen wissen. Winzer in der Lombardei und anderen Teilen Italiens haben begonnen, diese Rebsorte vermehrt anzupflanzen. Die Turbiana-Traube trägt somit zur Vielfalt und Qualität der italienischen Weinproduktion bei.

Insgesamt ist die Turbiana-Traube eine faszinierende Rebsorte mit einer reichen Geschichte und einem erfrischenden Geschmacksprofil. Ihr Einfluss auf die Welt des Weins ist unbestreitbar, und sie wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle in der Weinproduktion Italiens spielen.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 39

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 2022 Bärentatze Cuvee Rose

    Oliver Zeter

    Ambitionierter Sommerroséwein. Fruchtig, harmonisch, lecker nach roten Beeren, zurüchaltende Säure mit viel Trinkfluß. Passt zu vielen sommerlichen Gerichten. Jetzt bestellen und genießen ...

    Zum Produkt
  2. 2021 Bärentatze Cuvée Rot

    Oliver Zeter

    Schöne Fruchtaromen, wenig Holz viel Frucht. Kräftig, ausdauernd.  Merlot & St. Laurent. Zeigt jetzt schon seine Tatzen. Nicht zu unterschätzen. Sehr lecker

    Zum Produkt
  3. Lugana Selva DOC

    Selva Capuzza

    Florale Aromen, kräftige Struktur, exotische Fruchtexpression, Ausgewogener Charakter, frische Säure. Dieser komplexe Wein passt gut zu Hühnchen, Kaninchen und Seefisch

    Zum Produkt
    Selva Capuzza Lugana Selva DOC Bis zu
    -28%
    Ab 9,95 € statt 13,95 €
    13,27 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  4. 2022 Bulgarini Lugana DOC

    Bulgarini

    Bulgarini

    Aprikose und Pfirsich, Hauch von Mandel. Am Gaumen frisch und würzig. Schöne Struktur, gute Länge. Schmeckt zu sommerlichen Gerichten, leicht angebratenem Fleisch, leichter Pasta

    Zum Produkt
  5. Hirundo Lugana Spumante brut Millesimato

    Selva Capuzza

    Von Hand gelesen, die Gärung erfolgt in Stahltanks. Ein Sekt mit grossem Charakter interessant wie hochwertig Turbiana ist wenn man eine Flaschenreife anstrebt. Was wiederum nur möglich ist mit einem optimalen Traubengut und einer rigorosen Verarbeitung im Keller.

    Zum Produkt
  6. Syrah

    Oliver Zeter

    Brombeeren, Thymian, weißer Pfeffer, etwas Räucherspeck und Nougat. Charmante Saftigkeit und viel Druck. Schöner Mix aus Holz und Stahltankausbau. Ein echter "Pfalz-Syrah"

    Zum Produkt
    Oliver Zeter Syrah
    Ab 15,00 €
    20,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  7. Cuvée Z Rotwein

    Oliver Zeter

    Der Cuvée Z Rotwein ist ein erstklassiges Rotweincuvée mit den französischen Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Syrah.

    Zum Produkt
    Oliver Zeter Z-Rotwein
    Bewertung:
    100%
    Ab 17,50 €
    23,33 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  8. 2021 Black Print Magnum 1,5l

    Markus Schneider

    Der Markus Schneider Black Print Magnum 1,5 Liter ist jetzt im Shop verfügbar. Der Black Print ist eine südländische Rotweincuvée aus der Pfalz aus St. Laurent, Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot. Wer sich den pfälzer Rotwein in den Weinkeller legen will, sollte sich die Magnumflasche Version gönnen. Jetzt online bestellen ....

    Zum Produkt
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 39

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Shiraz

Anbau und Verbreitung des Syrah

Die Rebe Syrah, oder auch Shiraz, hat sich über Jahrhunderte im nördlichen Tal der Rhône (Frankreich) fast versteckt gehalten. Während der 1970er und 1980er Jahre führte ihr Weg endlich auch in weitere Länder mit Wein Anbau. Als Qualitätsrebe wird sie viel, jedoch wesentlich weniger als beispielsweise der Wein Cabernet Sauvignon gesehen. Die Syrah Traube, oder auch Shiraz Traube, gedeiht auch auf ärmeren Erdböden hervorragend, benötigt allerdings relativ reichhaltige Sonneneinstrahlung.

Trotz dieser ausgezeichneten Eigenschaften wird sie in wärmeren Weinanbau Ländern, außer in Australien und Südfrankreich, nur in geringfügigem Umfang gezüchtet. Da die Syrah Rebe jedoch bei Winzern und Weinkennern im Trend liegt, findet sie mittels ihrer außerordentlichen sinnlichen Kraft stets neue Liebhaber. Auch in Deutschland wird der Syrah immer beliebter. Vor allem in Baden und in der Pfalz ist der Syrah zu finden.

So ist z.B. das Weingut Ziereisen aus Baden für seinen Syrah bekannt. Auch Oliver Zeter aus der Pfalz macht einen fantastischen Reserve. Auch Altmeister wie das Weingut Knipser und Markus Schneider haben diese rote Rebsorte im Programm.

Wie schmeckt Syrah ?

Syrah Traube

Syrah Weine sind sehr vielfältig und bieten die vielfältige Stile. Manche besitzen im Alter oftmals einen komplett anderen Geschmack als innerhalb ihrer Jugendzeit. So zeigen sie beispielsweise Aromen von Erd- und Brombeeren, Pflaumen oder schwarzen Johannisbeeren sowie auch von ausgereiften Heidel- und Himbeeren. Des Weiteren kommen oftmals typische Geschmacksnuancen frisch gemahlenen Pfeffers oder weiteren Gewürzen wie zum Beispiel Nelken dazu. Wieder andere Sorten dieser Traube bezaubern mit floralen Aspekten von Rosen und Veilchen oder markanten Raucharomen wie geräucherter Speck.

Eigenschaften des Syrah

Syrah besitzt einen äußerst starken Wuchs, weshalb sie konsequent gekürzt werden muss. Die Trauben verlieren bei einem extrem hohen Ertrag ein wesentliches von ihrem Aroma, der Säure sowie Konzentration und ihrem einzigartigen Charme. Zudem zeigt sich diese Rebsorte gegenüber diversen Pflanzenkrankheiten als sehr robust, ist jedoch anfällig für das Verrieseln (Abfallen ihrer Blüten).

Die Trauben der Syrah besitzen eine relativ dicke Schale und liefern deshalb viel Tannin und Farbe. Somit eignet sich diese Rebe geradezu exzellent zum Fassausbau (Lagerung im Holzfass). Die Spitzenweine dieser Rebsorte aus dem ursprünglichen Rhône-Gebiet (Frankreich) zeigen sich ebenso aromatisch wie Burgunder und führen Extrakt, Tannin sowie Farbe wie der Bordeaux.

In Weinanbaugebieten innerhalb von Australien kommt die Syrah Rebe zu ihrer vollkommenen Entfaltung. Hier werden außer einzigartigen Rotweinen ebenso ausgezeichnete Schaumweine und dem Portwein ähnelnde Dessertweine aus der Shiraz Traube gekeltert. Weine aus der Syrah Rebe werden zum Beispiel auch in Argentinien und Chile sowie der Schweiz, den USA und Südafrika hergestellt.

Hersteller und Weingüter