Weingut des Monats +++ Christian Bamberger +++ Merlot ist weiß, Grauburgunder, Sauvignon Blanc, Weissburgunder ...

Trockenbeerenauslese

Bei der Trockenbeerenauslese handelt es sich um die reifste und rarste Stufe der Prädikatsweine. Hin und wieder sieht man auch die Abkürzung TBA. Sie liegt eine Stufe über der Beerenauslese und eine unter dem Eiswein. Ähnlich wie bei der Beerenauslese konnte früher in Deutschland kaum eine Trockenbeerenauslese erzeugt werden. Doch das wärmere Wetter und strenge Standards bei der Auslese haben seit 1988 die Anzahl der Trockenbeerenauslesen vieler deutscher Spitzenweingüter sprunghaft gesteigert. mehr erfahren

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 28

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 2022 Heger Oktav Grauburgunder trocken

    Weingut Dr. Heger

    Gelbe Äpfel, kandierte Zitrusfrüchte, frische Frucht und angenehme Säure. "Süffiger" Grauburgunder Oktav trocken aus dem Herzen des Kaiserstuhl

    Zum Produkt
  2. 2022 Weissburgunder Oktav trocken

    Weingut Dr. Heger

    Mirabelle, Zitrusblüten, frisch, ausdrucksvoll, feines Säurespiel. Am Gaumen Lemon Curd und frische Reineclaude. Der Weißburgunder Oktav ist ein schlanker, trockener Weißburgunder aus dem Herzen des Kaiserstuhl. Schmeckt lecker zu Fisch, Krustentieren und hellem Fleisch.

    Zum Produkt
  3. 2022 Rotschiefer Riesling Kabinett feinherb

    Van Volxem

    Reife Frucht, zarte Süße, feine Säure und belebende Mineralität. Begeisternder Trinkfluß, auch wegen des niedrigen Alkohols. Ein Riesling wie eine laue Sommerbriese am Meer.

    Zum Produkt
  4. 2020 Riesling Zeltinger Himmelreich Kabinett feinherb

    Weingut Markus Molitor

    small51.png

    Der Zeltinger Himmelreich Kabinett feinherb kommt aus einer der größten Zeltinger Weinlagen. Der Riesling ist delikat und pur, vital und salzig. Ein typischer Riesling Kabinett von der Mosel. Viel Geschmack, wenig Alkohol. Passt gut zu Ananas Mango Chutney oder gebratener Dorade.

    Zum Produkt
  5. Riesling Erdener Treppchen Kabinett tr.

    Weingut Markus Molitor

    small51.png

    Riesling ganz im Stile eines Mosel Kabinetts. Wunderbar fruchtig, leicht und trocken. Filigranes Säurespiel und langer Trinkspaß. Extreme Steillage, immer wenig Ertag, aber viel Frucht.

    Zum Produkt
    Markus Molitor Riesling Erdener Treppchen Kabinett trocken
    Ab 15,80 €
    21,07 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  6. Rheingau Riesling Kabinett halbtrocken

    Weingut Robert Weil

    Lebendige Frische mit allerfeinsten Fruchtaromen, leichtfüßig, schönes Zuckerzüngerl ,bleibt auch nach mehreren Schlucken ein interessanter Wein, macht viel Spaß zu Speisen mit einer feinen Schärfe

    Zum Produkt
    Robert Weil Riesling Kabinett halbtrocken Bis zu
    -21%
    Ab 16,40 € statt 21,00 €
    21,87 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  7. Riesling Bockstein Kabinett

    Weingut von Othegraven

    Der Weingut von Othegraven Riesling Ockfener Bockstein Kabinett fruchtsüß duftet nach Zitrone und Steinobst mit einer Hand voll dunkler Beeren und Kräutern. Zum Produkt
    Weingut von Othegraven Riesling Bockstein Kabinett
    Ab 16,50 €
    22,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  8. Riesling Kupp Kabinett

    Weingut von Othegraven

    Weingut von Othegraven Riesling Kupp Kabinett - ein charmant verspielter Riesling von der Saar.

    Zum Produkt
    Weingut von Othegraven Riesling Kupp Kabinett
    Ab 16,50 €
    22,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  9. Riesling Großer Herrenberg Kabinett

    Weingut von Othegraven

    Wawerner Herrenberg heißt jetzt Großer Herrenberg. Kühl, langfruchtig, harmonisch. Ein Riesling von einer besonderen Lage. Schon im 18ten Jahrhundert gehörte die Lage zu den teuersten Weinbergen.

    Zum Produkt
    Weingut von Othegraven Riesling Herrenberg Kabinett
    Ab 16,80 €
    22,40 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  10. Rheingau Riesling Kabinett trocken

    Weingut Robert Weil

    Lebendig elegante Art, schon jung trinkbar. Meistens wenig Alkohol, typische Rheingau Kabinett Stilistik,trocken, exotische fruchtige Aromen

    Zum Produkt
    Weingut Robert Weil Riesling Kabinett trocken Rheingau Bis zu
    -17%
    Bewertung:
    80%
    Ab 17,40 € statt 21,00 €
    23,20 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  11. Riesling Zeltinger Sonnenuhr Kabinett fruchtsüß

    Weingut Markus Molitor

    small51.png

    Aprikose, Pfirsichnektar, Mango, Muskat, florale Nuancen. Fruchtsüßer, federleichter Riesling aus minimalen Erträgen. ausbalancierter Körper, Gleichgewicht von Säure und Süße, schmeckt man noch lange am Gaumen ...

     

    Zum Produkt
    Weingut Markus Molitor Zeltinger Sonnenuhr Kabinett Riesling edelsüss fruchtsüß
    Ab 19,40 €
    25,87 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  12. 2019 Riesling Ginster Kabinett

    Markus Schneider

    Pfirsich, Apfel, Apfelsine, florale Aromatik, wenig Alkohol, verführerische Restsüße, typischer Mosel Kabinett Stil, schlanke Säure, sommerlicher Charakter, leicht gekühlt sehr verführerisch

    Zum Produkt
  13. 2020 Riesling Wehlener Sonnenuhr Kabinett fruchtsüß

    Weingut Markus Molitor

    small51.png

    Feingliedrig, fruchtig, fruchtsüß, elegant, strukturiert. Goldene Kapsel = Weine mit Restsüße.  Schmeckt lecker zu marinierten Erdbeeren, hochwertigem Vanilleeis oder einem schönen Topfensoufflee. Mmmmhhh einfach lecker.

    Zum Produkt
  14. Riesling Zeltinger Sonnenuhr Fuder 6 Kabinett trocken

    Weingut Markus Molitor

    small51.png

    Trockener Mosel Kabinett. Leichte Alkoholwerte, fein konzentrierte Frucht. Viel Ausdruck und Charakter. Schöne Struktur und akzentuierter Abgang, neben vieler gelber Frucht durchaus pikante Aromen

    Zum Produkt
    Markus Molitor Riesling Zeltinger Sonnenuhr Fuder 6
    Ab 27,00 €
    36,00 € / 1l (0.75L)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 28

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Trockenbeerenauslese Ideal ist im Herbst feuchtwarmes Wetter für eine Trockenbeerenauslese, damit die Trauben an der Rebe von der Grauschimmelfäule (Botrytis cinerea) befallen werden. Durch diesen Pilz kann dann die sogenannte Edelfäule entstehen. Wenn die Trauben dann solange am Rebstock waren, bis sie eingetrocknet sind und aussehen wie Rosinen, ist der richtige Zeitpunkt zur Lese gekommen. Der Pilzbefall lässt die Haut der Trauben durchlässig werden, so dass sie austrocknen können, somit wird der Zucker auf natürliche Weise stark konzentriert. Normalerweise werden in Deutschland die Beeren händisch aussortiert, aber besonders günstige Bedingungen wie beispielsweise starker Botrytisbefall, lange Reifezeit und ideales feucht-warmes Herbstwetter können das namensgebende Auslesen oder Ausbrechen der Beeren unnötig machen. So entstand die Bezeichnung „Ausbruch“ für Trockenbeerenauslese.

Um das Prädikat Trockenbeerenauslese zu erhalten ist ein Mostgewicht von mindestens 150 °Oechsle erforderlich.

Wie schmeckt eine Trockenbeerenauslese ?

Die Farbe einer Trockenbeerenauslese ist häufig golden bis orangefarbig, man könnte auch sagen bernsteinfarben. Es sind Weine mit einem vollmundigen, intensiven Geschmack und einem hohen Anteil an unvergorenem traubeneigenen Zucker und brillanter Säure.

Wie lange ist eine Trockenbeerenauslese haltbar ?

Obwohl der Alkoholanteil meist nur 5 – 8 % Alkohol beträgt, liegt die Haltbarkeit bei bis zu 100 Jahren und höher. So ist vollkommen klar, warum für eine Trockenbeerenauslese außerordentlich hohe Preise bezahlt werden, die allerdings auch nötig sind, angesichts des hohen Arbeitsaufwands, der mit den vielen Lesedurchgängen im Weinberg verbunden ist. Außerdem trägt der Winzer immer das Risiko, dass alle Trauben durch Regen oder Graufäule unbrauchbar werden. Da das Vergären des sehr süßen Mosts auch hohe Anforderungen an den Winzer stellt, kann letztendlich nachvollzogen werden, warum es sich hier um ein so kostbares Elixier handelt. Besonders bekannt sind auch Trockenbeerenauslesen von der Mosel.

Hersteller und Weingüter