Sekt, Spumante & Co.

In dieser Rubrik gibt es alles mit mehr oder weniger Kohlensäure. Vom deutschen Sekt über Spumante aus Italien. Gerade deutscher Sekt erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Spitzensektgüter wie z.B. das Sektgut Raumland oder Andres & Mugler zeigen, was in Sachen deutscher Sekt möglich ist. Vom klassischen Blanc de Noir Sekt über sortenreine Sekte hin zu neuen Cuvées wie z.B. Fleur d`Emely aus Sauvignon Blanc und Gewürztraminer. Das Weingut Reichsrat von Buhl aus Deidesheim macht neben einem leckeren Riesling Sekt einen hervorragenden Rose Sekt. Das Weingut Hofmann feiert große Erfolge mit seinen Fritz Müller Perlweinen. Der bekannteste Spumante (Sekt) aus Italien ist wahrscheinlich der Prosecco. Der frizzante mit weniger Kohlensäure ist meistens preislich wie auch geschmacklich die billige Variante. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich der Spumante Rose z.B. von Collalto. Egal ob brut oder mit einem Schuss Restsüße  als extra dry ist er ein wunderbarer Begleiter alleine oder zum Essen. 

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Lange Zeit stand der Wein von der Südlichen Weinstraße (früher Südpfalz, bzw. Oberhaardt) im Schatten der Mittelhaardt. Sie war früher Produzent von Fass- und Billigweinen und wurde in andere Teile Deutschlands und Frankreich billig verkauft. Dabei hat die Südliche Weinstraße hervorragende Bedingungen für Spitzenweine aus der Pfalz. Dieses Potential (wie z.B. in Birkweiler, Siebeldingen oder Schweigen) wurde erst Mitte der achziger Jahre erkannt und gefördert. Die Böden sind unterschiedlich geprägt und Muschelkalk, Rotliegendes oder Buntsandstein bilden die Basis hervorragender Weine aus der Südlichen Weinstraße.Der Wein von der Südlichen Weinstraße wird, wie soll es auch anders sein, dominiert vom Riesling und den Burgundersorten im Weißwein- und im Rotweinbereich vom Spätburgunder. Zwischen Ranschbach und Schweigen Rechtenbach liefert der Buntsandstein die Basis für magere, hitzige, Sandböden, während in Bergzabern Meeresablagerungen des oberen Muschelkalks die kalkreichen, bindenden Lehm- und Tonböden bilden. Auf tonige Keuperböden trifft man z.B. in Siebeldingen.

Hersteller und Weingüter
Bassermann Jordan
Friedrich Becker
Il Mio
Knipser
Lukas Krauss
Markus Molitor
Oliver Zeter
Philipp Kuhn
Raumland
Reichsrat von Buhl
Rings
Salwey
Schneider
Selva Capuzza
Tesch
Van Volxem
Wolf Bürklin
Von Winning
Wittmann
Cantine San Marzano
Charles Smith
Dönnhoff
Dr. Heger