Salice Salentino

Die apulischen Rotweine und Weißweine aus dem Salice Salentino kommen aus dem Herzen der Halbinsel Salento. Das Anbaugebiet liegt in Apulien in den Provinzen Lecce, Brindisi und Cellino San Marco und gehört zu den 28 DOC/DOCG Zonen in Apulien. Auf der Weinflasche erkennt man den Wein an der "Salice Salentino DOP" Kennzeichnung. Den Namen hat die geschützte Ursprungsbezeichnung von dem gleichnamigen Ort Salice Salentino. mehr erfahren

 
Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

Artikel 49-65 von 65

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Weingut Dr. Heger Spätburgunder Vorderer Winklerberg Großes Gewächs GG
    Spätburgunder Ihringer Vorderer Winklerberg Großes Gewächs

    Weingut Dr. Heger

    Dunkle Himbeeren, Schlehen, würzige Sauerkirschen, rote Pflaumen. Im Abgang Bitterschokolade und Mokka. Steinige Mineralität, balancierter Körper, ungemein dicht verwobener Tanninteppich. Perfect balanciert mit selbstbewusstem Rückgrat ...

    Ab 54,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (72,00 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  2. Weingut Salwey Spätburgunder Kirchberg Großes Gewächs GG
    Spätburgunder Kirchberg GG

    Weingut Salwey

    Eichelmann: "Der Spätburgunder Kirchberg ist klasse und führt eine ganz starke Spätburgunder-Riege an: Starke Kollektion!“

    Ab 55,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (73,33 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  3. Ziereisen Jaspis Gutedel
    Jaspis Gutedel 10 hoch 4

    Weingut Ziereisen

    Königsklasse. Immense Dichte und Mineralität. Unglaubliche Länge und Nachhall, mit steinigem, mineralisch-salzigen Druck. Enorme Konzentration, dabei gertenschlank mit großem Trinkfluss. Einzigartig! Burgund lässt grüßen

    Ab 125,00 €
    Inhalt: 0.75 Liter (166,67 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    1
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 6
    • 12
    • 18
    • 24
    • Andere
  4. Weingut Ziereisen Zunderobsi
    2011 Zunderobsi

    Weingut Ziereisen

    Zunderobsi kommt aus dem Schweizerdeutschen und bedeutet durcheinander - in diesem Fall eine kräftige Cuvée aus Regent und Syrah
    Bewertung:
    80%
    11,70 €
    Inhalt: 0.75 Liter (15,60 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
  5. Weingut Ziereisen Gutedel Viviser
    2018 Gutedel Viviser

    Weingut Ziereisen

    Frische und Leichtigkeit gepaart mit Charakter. Noten von Zitrus und Pfirsich, dabei nicht banal oder eindimensional. Am Gaumen Mineralität, Würze und Zitrusfrucht. Vernehmbare, aber gut eingebundene, reife Säure, die dem Wein seine Frische verleiht. 

    12,60 €
    Inhalt: 0.75 Liter (16,80 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
  6. Weingut Ziereisen Gutedel Steinkrügle
    2019 Gutedel Steinkrügle

    Weingut Ziereisen

    Wolf im Schafspelz. Mineralität mit Anklängen an Zitrus und Birne. Die Mineralität setzt sich am Gaumen fort. Feuerstein, Salz, leicht kräutrige Noten, gelbe Früchte. Spürbare Phenolik, feiner Schmelz, Filigranität und Finesse. Toller Trinkfluss, animierende, reife Säure, langer Nachhall.

    Bewertung:
    100%
    15,60 €
    Inhalt: 0.75 Liter (20,80 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
Ansicht als Raster Liste

Artikel 49-65 von 65

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Der Ort hat ca. 8000 Einwohner mit einer wunderschönen Altstadt und einem reichen Angebot an tollen apulischen Weinen. Im Salice Salentino DOC werden sowohl Rotweine, Weißweine und auch Spumante vinifiziert. Bei den Rotweinen spielt der Negroamaro die wichtigste Rolle. In einem Salice Salentino Rosso müssen sich mindestens 75 % Negroamaro befinden. Der Rest können andere zugelassene Rotweine aus Apulien bzw. Salice Salentino sein wie z.B. Aleatico, Malvasia Nera oder Primitivo. Bei dem Salice Salentino Bianco handelt es sich mindestens um 70% Chardonnay. Wenn es eine Cuvée ist, können sich noch Fiano oder Pinot Blanc dazugesellen. Beim Rosato gibt es keinen prozentualen Mindestanteil einer apulischen Rebsorte.

Der Hauptanteil ist aber meistens Negroamaro. Ebenfalls werden im Salice Salentino Süßweine vinifiziert. Dort ist die wichtigste Rebsorte der Aleatico. Mindestens 85% müssen enthalten sein. Bei den Rotweinen, Weissweinen und Roseweinen handelt es sich immer um trockene Weine. Der Restzucker darf nie höher als 10,0 g/l sein. Der Alkoholgehalt muss mindestens 11 % betragen, was in der Region kein Problem sein dürfte. Bei der Säure muss mindestens 4,5 g/l vorhanden sein, sonst darf er nicht das DOP Zeichen tragen.