Rotwein von der Mosel

Die Mosel mit Ihren knapp 8700 ha Weinanbaufläche ist nur mit 10 % Rotwein-Reben bepflanzt. Der Spätburgunder ist hier der Spitzenreiter mit 4% der Anbaufläche, die sich auf knapp 400 ha befinden. Dicht gefolgt vom Dornfelder mit 3,6 % und dem Regent, der nur auf 61 ha angebaut wird. Ganz klar dominieren an der Mosel die Weißweinreben, jedoch entstehen auch aus Rotwein von der Mosel ganz hervorragende Qualitäten. Nirgendwo anders gibt es so viele steile Weinbergslagen wie an der Mosel. Hanglagen bis zu 65 Prozent sind möglich. Dort kann keine Maschine mehr dem Menschen helfen. Die Mosel liegt tief eingeschnitten in einem Schiefergebierge. Die Schieferhänge  speichern am Tag die Wärme und geben sie am Abend langsam wieder ab.

Einkaufen nach
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Weingut Markus Molitor Pinot Noir Graacher Himmelreich ***
    2017 Pinot Noir Graacher Himmelreich Dreistern ***

    Markus Molitor

    Sensationelle Bewertungen für Pinot Noir Graacher Himmelreich *** von Markus Molitor. Der Top Spätburgunder aus der der Top Lage Graacher Himmelreich. Ein Pinot Noir mit viel Kraft und Struktur.
    Bewertung:
    100%
    92,60 €
    Inhalt: 0.75 Liter (123,47 € / 1 Liter)
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Ausverkauft
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Wintertemperaturen an der Mosel sind gemäßigt und die Rebstöcke werden ausreichend mit Wasser versorgt.In deutschen Anbaugebieten werden mittlerweile Spitzenqualitäten von Spätburgundern erzielt. Wurden in den 1980er Jahren aus Spätburgunder von der Mosel durchweg eher süßliche Moselweine erzeugt, schwach in Farbe, Körper und Alkohol, so hat sich das Geschmacksbild in den folgenden Jahrzehnten dramatisch verändert. Auch an der Mosel werden viele farb-, tannin- und körperreiche, gehaltvolle Rotweine erzeugt, die sich mit den berühmtesten roten Burgundern Frankreichs messen können.So habe ich bekannte Weingüter wie das Weingut Markus Molitor im Angebot. Von den Lagen Klosterberg, Brauneberger Klostergarten und Graacher Himmelreich vinifiziert er erstklassigen Pinot Noir, der mit drei Sternen die höchste Kategorie im Weingut trägt.